Schlechter Tag, total depri...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tequisun 11.09.06 - 16:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

muss mir einfach mal was von der Seele schreiben, da mich sonst niemand versteht, mit dem ich rede...

Ich bin heute 10 + 2, eigentlich geht es mir gut, kaum Übelkeit, beim FA vor 2 Wochen war auch alles in Ordnung, Herzchen hat geschlagen, alles bestens.

Bin eigentlich ein positiv eingestellter Mensch, und so lang ich keine schlechte Nachricht hab, bin ich überzeugt davon, dass alles gut wird. Aber was heute mit mir los ist, weiß ich auch nicht...

Ich hab - ohne wirklichen Grund - total Angst davor, dass mit dem Krümel was nicht stimmen könnte... Kann den ganzen Tag an nix anderes denken und mach mich selbst nur noch mehr verrückt...

Alles, was andere dazu sagen, ist: Das ist doch Quatsch, gibt doch keinen Grund für solche Gedanken. Recht haben sie ja, hilft aber trotzdem nix...

Will heim ins Bett und schlafen! #gaehn

Sorry fürs #bla #bla #bla und #danke fürs Lesen,

liebe Grüße
#sonne Sun

Beitrag von cathrin1979 11.09.06 - 16:31 Uhr

Ach ja, solche Tage kommen und gehen !

Ich stehe 9 Tage vorm ET und hab immer noch jede Stunde Angst, dass doch noch was passiert !

Das ist normal und ich denke, das nennt man dann Mutterinstinkt !




Ich wünsch Dir von Herzen alles Liebe und Gute und noch eine schöne und vor allem weitestgehend sorgenfreie SS


Liebe Grüße senden

Cat + Lukas (ET-9)

Beitrag von sternchen_kerstin84 11.09.06 - 16:34 Uhr

Hallo Sun,

ich kenne diese Gedanken nur zu gut.

Aber versuch dir nicht zu viele Gedanken zu machen. Freu dich auf den Krümel und genieß die Zeit.

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass diese Gedanken ganz schnell wieder vorbei sind. Und meiner Meinung nach machen sich sehr viele Kugelbäuche diese Gedanken.

Mach dich einfach nicht verrückt, das spürt der Krümel nämlich auch.

#liebdrueck
Kerstin