Verstopfung, Blähungen, Bauchweh

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilly_may1981 11.09.06 - 16:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

brauche mal dringend Hilfe.

Meine Maus hat jetzt seit ca. 2 Wochen Verstopfung. Der Arzt hat uns Nene-Fax 0.5 verschrieben zum Abführen. Damit klappt es auch, nur hat sie gleich danach wieder Verstopfung. Jetzt weint sie schon den ganzen Tag und hat auch noch Bauchweh und Blähungen.

Was tut ihr in solchem Fall? Gebt ihr irgendwas zusätzlich?

Sie wird voll gestillt, deswegen versteh ich nicht, warum sie verstopft ist.


Danke für eure Hilfe


Katja mit Lenya Luisa (fast 4 Monate #herzlich )

Beitrag von pfirsichring 11.09.06 - 17:38 Uhr


Deine Maus ist vielleicht sehr empfindlich was ihren Verdauungstrakt angeht. Bryan bekommt die Flasche, hatte anfangs auch Verstopfungen. Wir haben ihm Milchzucker ins Fläschchen gegeben, wenn garnichts mehr ging. Jetzt hat er es allein im Griff und kann alles super ohne Hilfe.
Vielleicht ein wenig während des stillens auf einen Löffel mit Wasser auflösen und dazu geben?