Dringend! Erbitte Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nudossi33 11.09.06 - 16:34 Uhr

Hallo,

habe am freitag, 08.09. positiv getestet.
Nun war ich soeben auf Toilette und hatte hellrotes Blut, nicht stark, aber eben trotzdem Blut am Papier.
Was hat das zu bedeuten?
Leider ist meine Frauenärztin erst morgen wieder da, sonst wäre ich heut noch hin gegangen.

Kennt Ihr das?

Lieben Dank und Gruß für Eure Antworten.
nudossi

Beitrag von gleitsmaennchen 11.09.06 - 16:36 Uhr

Ich würde an deiner Stelle nicht bis morgen warten und heute gleich ins KH fahren. Lass das checken.
Sicher ist sicher...

Kennen tu ich es nicht, aber Blut in der SS ist nicht zu unterschätzen.

Drück dir die Daumen und wünsch dir alles Gute.

Ela und Julian (28SSW)

Beitrag von tuningrulezzz 11.09.06 - 16:38 Uhr

Fahr bitte sofort ins krankenhaus und lass es abchecken!!!
VIEL GLÜCK!

Beitrag von angel81 11.09.06 - 16:40 Uhr

HI Nudossi,

fahre lieber ins Krankenhaus, ich glaube wenn man blutet ist das nicht unbedingt ein positives Zeichen!!!!
Lass das lieber checken, vielleicht ist auch alles klar aber dann hast du wenigstens sicherheit und machst dich nicht die ganze Nacht verrückt!!!

Alles Gute #liebdrueck

LG Mandy + Julia ET - 23 Tage

Beitrag von sonnenschein18021975 11.09.06 - 16:42 Uhr

Hallo nudossi

An deiner Stelle würde ich sofort zu einem anderen FA gehen oder gleich ins KKH!
Lieber einmal zu viel kontrollieren lassen als einmal zu wenig!
Wüsche Dir viel#klee und das alles in Ordnung ist bei Dir und deinem #ei !!!

Lieben Gruss #sonneenschein und #stern im #herzlich