zwischenblutung am 15 zyklustag???hiiiiiiiiiiiiiillllllllllllllffffeee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von goanici 11.09.06 - 16:54 Uhr

bin heut im 15 zyklus tag und meine ovo.test sind noch immer negativ.Also kein es in sicht.
Das schlimmste is das ich seit gestern abend und heute zwischenblutung habe(schmerzen).Wisst ihr was das ist???
ich hatte das alles noch nie.


lg nici

Beitrag von akison 11.09.06 - 17:08 Uhr

Hi nici,

ich hatte das vor 2 Monaten auch, mein Zyklus hat sich komplett verschoben ... :-[

Allerdings haben auch manche Frauen SB beim Eisprung?? Käme das in etwa hin ??

LG!!

Beitrag von goanici 11.09.06 - 17:16 Uhr

ja is wie eine art schmierbluten nur der ovo.test zeigt negativ an was soll das denn da nur sein???#schmoll

ich weiss echt ne mehr weiter.

ich nehme ja dupaston für meine gelbkörperschwäche hab ein zyklus von 28 tagen.

lg nici

Beitrag von akison 11.09.06 - 17:18 Uhr

Hm, da hab ich dann auch keine Ahnung ... wie gesagt, ich sollte im August zur Folli-Schau und da war dann weit und breit nichts zu sehen und 5 Tage später bekam ich erst SB und dann richtig meine Mens.

Hab dann erst angefangen ein ZB zu führen und siehe da, ich hatte einen ES und mein Zyklus hat sich einfach (warum auch immer) total verschoben!! Jetzt läuft er wieder "gerade"!!

Führst Du ein ZB ??

Beitrag von goanici 11.09.06 - 17:23 Uhr

ne führe kein zB.
hatte ich da schon mein es oder kommt der noch oder hatte ich da gar kein???mmm hatte das echt noch nie.
Weiss ne warum ich ein sb habe.

lg nici

Beitrag von akison 11.09.06 - 17:27 Uhr

Sieht dann wohl so aus, als hättest Du diesmal keinen ... ich hab irgendwo gelesen, dass man in 12 Zyklen zum Teil eh nur 10 x einen ES hat!! Ist also auch normal!

Ich würd abwarten, wie sich das bei Dir mit SB und/oder Mens entwickelt und auch ein ZB führen .... hilft Dir sicherlich schneller weiter (das Blatt zeigt ja an, ob man einen ES hat oder nicht - allerdings erst im nachhinein!)

Hast Du mal Deinen Doc angerufen??

Beitrag von goanici 11.09.06 - 17:31 Uhr

nein habe ich nicht soll ich das lieber???
doc anrufen??
lg nici

Beitrag von akison 11.09.06 - 17:37 Uhr

Ich weiß auch nicht, kann halt alles und nichts sein ... könnte eine Ovulationsblutung sein, es kann ja sein, dass Dein ES noch kommt??

Ovulationsblutung ist eine Blutung um den Zeitpunkt des Eisprungs herum, verursacht durch einen Östrogenabfall. Reicht von nicht vorhanden über bräunliche Schmierblutung bis hin zu annähernd mensähnlich.

Aber, es könnte auch eine Nidationsblutung sein, die auftreten kann, wenn der Embryo gerade dabei ist, sich in die Gebärmutterschleimhaut einzunisten. Kann gelegentlich mit der eigentlichen Periode verwechselt werden.


Aber wahrscheinlich werden die dich in der Praxis beruhigen können, dass es nichts schlimmes ist! Dann gehts Deinem Kopf direkt besser !!!

Beitrag von goanici 11.09.06 - 17:44 Uhr

hab gerade meine fa angerufen also er sagte es kann auch mal sein das ich kein es habe oder das der es noch kommt.ich soll mit den ovo.test aufhören weil das ein es verdrücken kann wenn mann sich zu verrückt macht.
ich höre damit auch auf weils nichts bringt soll tempi messen.
er sagte ich soll dupaston weiter nehmen weil ich das brauche und wenns ne besser wird soll ich kommen.

dank dir meine süsse.
lg nici

Beitrag von akison 11.09.06 - 19:43 Uhr

Gerne .... siehste, oft spielt erst der Kopf und dann der Körper verrückt - aber im Grunde hat der Doc Dir ja jetzt neuen Mut gemacht!!
Drück Dir die Däumchen, dass es bald klappt!!!