Katzen und bald kommt das Baby. Wie soll das gut gehen??

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sunlight1811 11.09.06 - 16:59 Uhr

Hallo,

ich hätte mal eine Frage. Wir haben zwei Katzen, also einen Kater und eine Katze. Sie ist sehr sehr anhänglich, ich kann weder alleine aufs Klo gehen noch zum Briefkasten ohne das sie entweder mit hinterläuft oder das ganze Haus zusammenschreit. Die Nachbarn könnten schon denken ich bring die Katze um, so schreit die oft rum (das hat sich aber von klein auf).

Ich bin jetzt seit 4 Wochen krank geschrieben und habe noch 10 Wochen bis zur Geburt. Aber seit ist zu Hause bin, ist es noch schlimmer geworden. Ich kann kaum noch was machen ohne das sie rumspinnt. Sie hat sich jetzt neuerding angewöhnt vors Katzenklo ihr großes Geschäft zu machen. Ich verstehe einfach nicht warum. Es hat sich nichts geändert in den letzten Wochen, außer das ich zu Hause bin, aber das mit vors KaKlo machen, macht sie seit ca. 14 Tagen.

Ich will eigentlich nur wissen, ob jemand auch so Erfahrung gemacht hat und vorallem, wie die Katze dann aufs Baby reagiert hat. Ich hab panische Angst, dass sie mega eiversüchtig wird.

Liebe Grüße
Anna

Beitrag von aggro 11.09.06 - 22:17 Uhr

Hi...

Meist klappt das ganz gut.

Als veränderung kann reichen das du zu Haus ebist und vor allem da es nicht mehr so lang ist du dich vielleicht unterbewusst mehr mit dir beschäftigst und deinem Bauchbewohner. Katzen sind ja sehr sensibel und merken alles.

Dein Mann soll ne Windel aus dem Krankenhaus mitbrigen, das sie mal schnüffeln können, ansonsten musst du abwarten...

Viele gucken erst mal komisch, wenn sich das Kleine bewegt, nehmen es aber erst ernst wenn es richtig krabbelt etc...

Außer wenn sie eifersüchtig werden... aber das passiert nicht allzu oft...
Viel Glück...


Katrin 34 SSW