Hmm....Ovulationsblutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nori78 11.09.06 - 17:15 Uhr

Hallo!

Bin heute Zyklustag 38. Gestern war dann endlich der Ovulationstest positiv(Zervixschleim gestern und vorgestern spinnbar)#huepf, heute wieder negativ.
Eben als ich zur Toilette war, hatte ich etwas Zervixschleim am Toilettenpapier, der mit winzigen Blutfäden durchzogen war....#hicks
Könnte es sein, dass es sich dabei um eine leichte Ovulationsblutung gehandelt hat, oder gibt es dafür noch einen
anderen Grund?#kratz

Danke schon mal fürs lesen!

Liebe Grüße#blume

Elisa

Beitrag von goanici 11.09.06 - 17:17 Uhr

könnte sein das du eine ovo.blutung hast.also ich bin im 15 zyklus tag hab ovo.test gemacht leider negativ seit gestern habe ich wie ein schmierbluten und so welche fäden am toilettenpapier.weiss auch ne weiter.

lg nici