Hallo, sind hier Juni-Mamas?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gori_mama 11.09.06 - 17:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,
wie entwickeln sich denn eure Zwerge? Letzte Woche Donnerstag musste ich so lachen bei "Popstars". Da sagte Detlef D. Soost zu einer: "Du rennst hier hin und her wie ein Teletubby auf Excstasy" !!! Genauso fühle ich mich! Und auf meinen Sohn trifft das auch zu. Ein Teletubby auf Exctasy, hahahahaha...... Was können eure schon? Mein Luka ist in der 13. Woche und freut sich die ganze Zeit, d. h. er quietscht und macht lustige Geräusche. Heute hat er es geschafft, sich selber ins Gesicht zu pinkeln. Papa hat Windeln gewechselt und nicht aufgepasst #augen#schock#augen

Beitrag von vicki 11.09.06 - 17:39 Uhr

.

Beitrag von daylana 11.09.06 - 17:42 Uhr

Huhu,

ich bin eine Juni Mama, am 03.06.06 wurde meine Maus geboren. Ja den Spruch fand ich auch gut, aber mir gefällt da Mario Barth besser, der immer vom dicken Tanzlehrer aus dem Osten spricht ;-)
Seit ein paar Tagen versucht sie sich immer hoch zu ziehen, wenn man ihre Hände festhält, erst so das sie sitzt und dann in den Stand#augen Und mittlerweile schimpft sie immer böse vor sich hin, weil sie es noch nicht schafft sich zu drehen, aber sie übt so fleissig und ganz langsam kann sie das greifen kontrollieren, naja sie macht Fortschritte und ich freue mich immer "wie ein Teletunnie aus Extasy" #freu

LG

Tanja & Melissa, die nun frisch gebadet mit ihrem Trapez beschäftigt ist

Beitrag von renni 11.09.06 - 18:26 Uhr

Huhu Kolleginnen;-)!

Uns geht´s auch bestens - der kleine Anton fängt nun auch langsam an, mir GEschichten zu erzählen #bla!
Geht jemand von Euch auch zum PEKiP? Und wenn ja, was haltet Ihr davon?

Da wird #baby-Anton angeblich ja optimal gefördet. Das einzige Problem: die Würmer sind nackelig! So schafft man es dann mit einem zwölf Wochen alten Racker weniger zum Spielen und Fördern, weil man damit beschäftigt ist, kleine Malheure zu beseitigen.
Das einzige Spiel, das beim letzten Mal gespielt wurde hiess: “Wer schafft es RECHTZEITIG die Zeichen zu deuten und sich ein Tuch als Schutzschild zu schnappen?” Letztendlich waren aber dann alle Mamis die Verlierer, und die Stunde glich einem Springbrunnen-Konzert.
Der PEKiP-Raum selber ist natürlich schööön warm. Eigentlich müssten die Mamas auch nackelig sein, aber weil das aus Gründen von Anstand und Moral natürlich nicht geht, spielen die Mütter zusätzlich das “Wir-sitzen-mit-Klamotten-in-der-Sauna-Spiel”. Auch sehr lustig! Besonders wenn man (ich nenne hier mal lieber keine Namen) Körpergerüche als “natürlich” empfindet und aus diesem Grund auf Deodorant verzichtet. (Gleiche Person findet übrigens auch Körperbehaarung natürlich und somit erhaltenswert!).

Aber was erträgt man nicht alles für sein Baby?!?


Liebe Grüsse,
Renate und #babyAnton *11.06.2006

Beitrag von gori_mama 12.09.06 - 15:24 Uhr

Hallo Renate,
danke für deine Antwort, du sprichst mir aus der Seele. Wir gehen zwar nicht zum Pekip, aber wir waren heute zum ersten Mal bei der Babymassage nach Leboyé. DREIMAL hat das kleine Biest mich angepinkelt #augen#schock#augen

Beitrag von kruemmel79 11.09.06 - 18:42 Uhr

Hi

Bin auch eine Juni Mama. Lara wurde am 9.6. geholt. Sie entwickelt sich prima. Waren heute zur ersten Impfung. Nun ist sie voll platt und quengelig;-)

Sie wiegt auch schon 5710g(Geburt 2670 4Wochen zu früh).

Und sie ist ca 56cm groß.
Das süßeste im Moment ist das sie richtig viel erzählt. Und da kommen Tönchen raus man o man#freu
Total süßßßßß


LG Verena und Lara Sofie 13Wochen alt.

Beitrag von nimabri 11.09.06 - 19:09 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich bin auch eine Juni-Mama. Josephine ist am 16.06.06 geboren. Heute waren wir bei der U4 und es gab gleich die erste Impfung mit dazu. Das fand die Kleine Maus nicht wirklich witzig und hat dort mal die ganze Praxis zusammen geschrieen und die Tränchen sind nur so gekullert. Sie hat mir so leid getan. Ihre Daten waren heute Gewicht: 6.600gr (3.600 bei Geburt), Größe 62cm (54), KU 38,8 (34,5). Also für ein Mädchen stattliche Maße finde ich :-)
Wir haben sie auch schon vor ein paar Wochen für PEKIP angemeldet und heute die Nachricht bekommen, dass der Kurs nächsten Montag los geht. So richtig vorstellen kann ich mir das ja noch nicht, aber mal sehen wie es wird.
Liebe Grüße an die anderen Juni-Mama
Nina + Josephine 12Wochen

Beitrag von tienchen27 11.09.06 - 19:48 Uhr

Hallo,
wir gehören auch dazu.Laura kam am 13.06.06 (3 Wochen zu früh) auf die Welt mit 2700 gr und 52 cm.
Beim Impfen waren wir schon, aber ich glaub U4 ist bei uns im Oktober(hat jedenfalls bei der Impfung nix in den Bericht für U4 eingetragen).Gewicht am 31.08.:5510 gr und 58 cm.
Laura hat ihre Stimme entdeckt und brabbelt schon vor sich hin und will immer mehr beschäftigt werden..die Wachphasen sind auch immer länger..Sie schläft zum Glück ab spätestens 20 uhr bis 5 uhr morgens (momentan sind wir noch gerade am einschlafen und meckern, da sie schon zu müde ist und fast gar nix möchte..aber sie läßt mir gerad zeit zum schreiben).UND wenn sie gerad ihre Flasche getrunken hat dann ist sie nur am smilen #freu.
Seit zwei tagen versucht sie wenn sie auf der seite liegt, mit dem kopf in richtung decke..vielleicht die ersten anfänge sich zu drehen?
schön das sich ein paar juni mamis hier treffen.#freu
Vielleicht ja öfter?
Viele Grüße
Tina und Laura

Beitrag von kiwi1976 11.09.06 - 19:54 Uhr

Hey Gorimama


Erinnerst du dich an mich


Felix wird jetzt auch 13 wochen ist gut im Futter und auch whnsinnig aktiv
Leider müssen wir häufiger zum Herzspezialisten da er einen Herzfehler hat den man nach der Geburt nicht festgestellt hat und wenn der nicht bis im Dezember zugewachsen ist dann muss er operiert werden....#
DAS IST NICHT SO SCHÖN

Beitrag von gori_mama 12.09.06 - 15:27 Uhr

Ach Mensch, das arme kleine Würmchen... Na klar erinnere ich mich an dich. . . Und wie habt ihr gemerkt, dass mit dem kleinen Herzchen was nicht in Ordnung ist?

Beitrag von kiwi1976 12.09.06 - 15:36 Uhr

Hi Gori


Na er hatte oft Blaue Arme und Beine Bekommen und nacher wurden auch die Lippen Blau.
Ich hatte im Entbindungskh nachgefragt aber die meinten das wäre normal
Ohne Ihn zu UNtersuchen
Dann war es einmal so schlimm das ich einfach zum Notdienst in ein anderes Krankenhaus gefahren bn und die haben es Durch Ultraschall festgestellt.
Naja jetzt müssen wir halt ein Bisschen mehr auf ihn achten.
Der Arzt meinte aber das es nicht so schlimm wäre weil wir es früh festgestellt haben.

Und wie geht es deinem Baby alles Gesund????

Beitrag von gori_mama 12.09.06 - 16:12 Uhr

Na Gott Sei Dank kann man das heilen. Du tust mir richtig leid jetzt. Luka geht es prächtig. Gehe mit ihm zur Baby-Massage, hat ihm gut gefallen...

Beitrag von bine211277 11.09.06 - 20:20 Uhr

Hallo Juni-Mamas!
Schön das man auch mal was von Juni-Mamas liest.#freu
Mein Lennox ist heute auf den Tag 11 Wochen alt.Momentan ist er ziemlich motzig,er versucht sich jetzt immer zu drehen und da es nicht so klappt,wie er es möchte geht das gemotze los.Und ein kleiner Sturrkopf ist er auch,man braucht schon sehr viel überredungs künste um ihn zum lachen zu bekommen#schmoll.
Gester Abend hat er das erste mal laut gelacht.Habe ihm mit geräusch auf den Bauch gepustet,da hat er richtig schön gegakkert#freu.

Lg bine+Lennox(*26.06.06)

Beitrag von noie 11.09.06 - 23:11 Uhr

Hey,

und noch eine juni-mama. leo ist am 17. juni geholt worden. die u4 und damit die impfung steht uns noch bevor, bin gespannt. der süße kann inzwischen alleine (mit schnuller) einschlafen, ging früher nur an der brust. er brabbelt schon ordentlich und am liebsten guckt er in der weltgeschichte rum oder macht sport, aber drehen geht noch nicht, dafür kann er schon relativ gezielt greifen und seine lieblingbeschäftigung ist mama anpinkeln wenn die windel weg ist. pekip machen wir auch, finde wir beide ziemlich gut und der zwerg ist danach immer ordentlich geschafft von so vielen eindrücken.

lieben gruß
noie und leo

Beitrag von ella1967 12.09.06 - 07:54 Uhr

Hallo!!!
Hier ist noch eine juni-Mama, meine maus wurde per Notsektio am 29.06.06 geholt, und es geht uns prima. Sie ist 10 1/2 wochen alt und entwickelt sich prächtig, schläft auch seit ein paar tagen nachts durch( Oh wie schön) , hat seit 2 wochen eine andere Nahrung und futtert wie eine große, scheint ihr besser zu schmecken als die vorrige. Erzählt viele geschichten ( also brabbelt viel),strampelt wie eine wilde und tagsüber ist sie sehr viel wach.Wünsche allen noch eine schöne Mamizeit.
LG Ella mit Tabea-jasmin