Dringend! HcG Werte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wossi567 11.09.06 - 17:40 Uhr

Hallo an Alle,

ich bin total durcheinander, laut meinem FA bin ich in der 5 SSW, letzten Donnerstag war mein HcG Wert 1039 also alles bestens und heute war er nur bei 1150, er ist also nur wenig gestiegen, noch dazu ist mein Progesteron Wert etwas gesunken. Ich soll jetzt Utrogest nehmen und am kommenden Donnerstag wieder zur Blutentnahme.

Kann mir hier bitte jemand sagen warum die Werte nicht mehr gestiegen sind, habe hier mal gelesen das das auf eine Fehlgeburt hindeuten kann. Kann ich jetzt noch hoffen oder ist alles aus?

Beitrag von email 11.09.06 - 17:50 Uhr

also da du nun das Utrogest nimmst wird alles gut#pro drück dir die daumen und mach dich bitte nicht verrückt#pro

Beitrag von marieko 11.09.06 - 17:56 Uhr

Hallo,
machst dir bestimmt große Sorgen. Aber Kopf hoch. Dein FA hat es ja festgestellt und dir was gegeben. Du sollst bald noch mal hin zum überprüfen. Das heißt deine Werte werden gut beobachtet und dein FA wird schon wissen was er dir gegeben hat. Hab Vertrauen und ich drück dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht.

LG
Marie

Beitrag von wossi567 11.09.06 - 18:01 Uhr

Hallo

Vielen Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Ich kann mir auch garnicht vorstellen das alles wieder vorbei sein soll bevor es richtig angefangen hat.

Nochmal vielen Dank

Liebe Grüße Karen

Beitrag von marieko 11.09.06 - 18:07 Uhr

Es wird schon werden. Wenn es niemand bemerkt hätte, wäre es ja viel schlimmer. Man kann heute so viel prüfen und mit Medikamenten dem entgegenwirken. Ich fühle aber mit dir, kann mir gut vorstellen, dass ich fix und fertig wäre mit den Nerven.
Versuch dir nicht zu viel Stress zu machen. (ich weiß...leicht gesagt!)

wünsche dir alles gute!

Marie