Heftige Bauchschmerzen kurz nach Befruchtung ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winniethepooh 11.09.06 - 18:09 Uhr

Hallo,
bin noch neu hier - bis heute mittag gehörte ich ins Kinderwunschforum. Jetzt im 7. ÜZ hat´s geklappt und schon werfen sich Fragen auf. Könnt ihr mir helfen ?

Bin jetzt erst NMT +2, der SST war 2x positiv. Könnte mich eigentlich freuen aber seit 1 Woche habe ich Bauchschmerzen, die sich anfühlen, als kriegte ich Mens. Dazu heftige Rückenschmerzen, die aber seit 2 Tagen fast weg sind.
Habe sonst nie diese Mens-Beschwerden gehabt.

Hat von Euch auch jemand so früh in der Schwangerschaft so Bauchschmerzen gehabt ? (Ziehen, Drücken, als bläst jemand von innen auf)
Habe meine 1.Tochter vor 2 Jahren per Kaiserschnitt entbunden. Jetzt habe ich Angst, das Ei hat sich vielleicht genau vor der Narbe eingenistet.
Mein FA ist erst ab 21.09.wieder da, möchte nicht zur Vertretung wegen Bauchschmerz kurz nach Befruchtung. Der lächelt bestimmt und hällt mich für übervorsichtig. Was meint Ihr ?

Sorry, ist lang geworden. Danke für´s lesen.
Sylvia

Beitrag von juliane1977 11.09.06 - 18:28 Uhr

Hallo,

habe auch mensartige Bauchschmerzen am Anfang der SS gehabt, war auch beim Arzt (6. Woche), war aber nichts. Er hat aber gesagt, dass Bauchschmerzen ein Zeichen für eine Eileiterschwangerschaft sein können und man das abklären muss. Also wird dich keiner auslachen, wenn du als Schwangere mit Bauchweh zum Arzt gehst. Wenn doch ist es der falsche FA.

Aber wie gesagt wenns zieht sind es wohl eher die Mutterbänder, dagegen hat bei mir Magnesium geholfen.

LG Juliane 14. SSW

Beitrag von winniethepooh 11.09.06 - 18:35 Uhr

Liebe Juliane,
Tausend Dank, jetzt geht´s mir besser. Magnesium habe ich zuhause, werde mir gleich mal eine Brausetablette einwerfen.
nochmals #danke

....und alles Gute für Dich.
Sylvia

Beitrag von c_lay 11.09.06 - 19:01 Uhr

dieses Ziehen und Drücken wird dich wohl die ganze Schwangerschaft begleiten.... momentan tut mir auch wieder Bauch und Rücken weh... mein Sonnenschein wächst wohl wieder :)

Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft.

LG Claudia + Constantin 23.SSW

Beitrag von _270768_ 11.09.06 - 19:11 Uhr

Hallo Silvia!

Das war bei mir auch exakt so!!! Ich hatte über eine Woche Bauch- und Rückenschmerzen, wie bei der Menstuation. Als ich ca. 9 Tage über meinem Zyklus war, bin ich zum Arzt und siehe da... ES HAT GEKLAPPT :-)

Ich bin jetzt in der 10 Woche und habe fühle mich nach wie vor, als würde man mich jeden Tag neu "aufpusten".

Also, ich denke mal, dass das alles recht normal ist und ohnehin von Frau zu Frau und auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft völlig unterschiedlich ist.

Ich drücke Dir die Daumen bis zu Deinem nächsten Arzttermin...

Bis dahin schicke ich dir viele Grüße und eine schöne Zeit!

Jac