Darf ich überhaupt auf diesem Wege Hoffnung haben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lizzy1978 11.09.06 - 18:17 Uhr

Hallo!

Könntet ihr mal in mein ZB schauen und mal mir mal sagen obs da nur die geringste Chance zu hoffen gibt?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112025&user_id=372458

Wir üben grade fürs zweite und sind im 6. ÜZ ohne Medis. Habe PCOS und wir hatten diesmal die Hoffnung ganz ohne Medis Erfolg zu haben. Mein Doc war auch anfangs sehr zuversichtlich. Tja. Nun gabs anfangs wieder keine ES und im vorletzten Zyklus war laut Tempi ein ES da aber im Blut kaum nachweisbar. Also Diagnose verzögerter ES und Erfolgschance gleich 0. Im letzten hat sich eine groß schmerzhafte Zyste gebildet. Also auch nur Mist. Habe bis auf den vorletzten einen Zyklus von 33 Tagen. Meine Werte sind komplett Mist. Zu hoher Östrogenwert und an ZT 13 waren meine Hormone wie an Tag 2-3. Mein Arzt sagte am Telefon zu mir ich soll mich melden wenn Mens einsetzt und ich soll mich auf einen Zyklus von ca. 45 Tagen gefasst machen. Falls sich aber eventuell und vielleicht und überhaupt meine Tempi hochkämpft und oben bleibt könnte es ja sein DAS..aber wohl eher nicht und *brech*. Er meinte auch meine Tempi ist bestimmt im Keller. Was sie auch ist. Sonst habe ich eigentlich eine Tempi von durchschnittlich 37,0 und jetzt sowas..#augen Kann ich da überhaupt irgendwas hoffen in Richtung ES oder lieber mich lieber gleich auf ÜZ 7 einstellen? Mein Arzt meinte übrigens er will wenn Mens da ist meinem Zyklus und Körper auf die Sprünge helfen und Druck machen. Nur erst mal nicht wieder mit Medis vollknallen. Mein Mann und ich sollen aber überlegen was und wieviel wir machen wollen. Beim letzten Mal haben wir mit Clomi, Fortecortin, Puregon und Eisprungauslösespritzen nachgeholfen.
Es ist doch echt alle zum #heul wenn man rundum mitbekommt wies bei allen nur so funzt und wir uns wieder einen abkrepeln müssen. Meine Freundin hat Pille abgesetzt und schwupp SOFORT schwanger. Eine andere hat ihr zweites im vorbeigehen bekommen. Und ne andere muß ihren Mann nur schief anschauen dann klappt das.
DAS IST DOCH NICHT FAIR! :-[ #heul
#danke fürs Lesen und ich würde mich freuen wenn ihr mir antworten würdet! #danke

Gruß
Lizzy