Was spielen eure Kleinen für komische Sachen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dennisjessie 11.09.06 - 18:54 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.
Also meine Tochter ( 8 Monate) spielt seit neuestem mit ihrem Nuckel Kreisel.
Sie hält ihn dann am Saugerteil fest und lässt ihn mit einer drehenden Bewegung aus ca. 50 cm Höhe auf den Boden fallen. Dann freut sie sich total wenn es gekläppt hat und der Nuckel sich wie wild auf dem Rücken dreht (so einer von NUK ohne Henkel) Das wiederholt sie dann bis zu 20 Minuten. Dabei lacht sie sich fast kaputt. Sieht echt total süß aus.

Oder sie schaltet den PC ein oder aus (am liebsten wenn Mama davor sitzt) und ich wundere mich dann plötzlich warum ich ein schwarzes Bild habe und schimpfe auf den Sch...Pc Dabei war es aber wieder mal Madame die sich dann immer gleich davonmacht und unschuldig guckt und mit ihren Bauklötzen weiterspielt. Wenn ich es dann aber blicke und sie"schimpfe" ja wer war denn das schon wieder???, lacht sie mich aus und quietscht richtig vor Freunde.#schein #freu
Was machen denn eure so verrücktes? Bin mal gespannt, was anderer Babies sich so einfallen lassen.


Corinna + Jessie ( die mir eben wieder den PC abgestellt hat)#baby

Beitrag von sugarbabe 11.09.06 - 19:05 Uhr

also die sache mit dem pc ist mir auch sehr bekannt jetzt habe ich den tower schon nach oben gestellt.
mein kleiner liebt es mit der trinkflasche zu spielen das trinken darausspritzen lassen bis sein ganzes gesicht nass ist oder mit dem schnuller brabbeln...

ich könnte mich kaputt lachen was der manchmal fürn spass mit seinem schnuller hat.

Beitrag von susi2 11.09.06 - 19:29 Uhr

mein Herr Sohnemann ist jetzt fast 8 monate alt und seit über einer woche erkältet und somit ist seine hauptaufgabe die mama auf trapp halten .er krappelt mir überall hinterher .
Aber wenn er gesund ist ist seine lieblingsaufgasbe Papier essen und überall hoch ziehen DVD`s ausräumen und die leeren flaschen im Haus verteilen ach ja und fliegen jagen(hat er vom großen bruder abgeschaut)Ansonsten will er alles anfassen und ausprobieren und im und stecken halt wie jedes ndere baby auch:

lg susi und simon der gerade an der milchbar eingeschlafen ist#freu

Beitrag von elin666 11.09.06 - 20:14 Uhr

hallo!

unsere maus hat so vorlieben wie die bücherregale auszuräumen. entweder die auf dem boden oder auch die, wo sie vom laufgitter aus rankommt. sie zerrt sich dann ganz geschickt die bücher durch die stäbe #augen.
außerdem zupft sie zuuuu gern an kabeln, deshalb gibts hier demnächst wireless lan und wenn sie die tv-fernbedienung hat ist es unmöglich was interessantes zu schauen! da wird entweder umgeschaltet (und ich suche dann panisch den sender wieder) oder sie schaltet ganz ab und paar sekunden später wieder an!!!! - tolle show, dann ist der interessante teil vorbei.
ich werde das dann in ca. 15 jahren auch mal mit ihr machen #freu.
aber meist spielt sie doch recht lieb und brav mit ihren sachen und beschäftigt sich recht gut alleine.

lg
Elin & Liv-Synneva (9 monate)