Fahrradstrasse - wie schnell darf man da jetzt wirklich?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von nytestar 11.09.06 - 18:54 Uhr

Hallo,

wir haben hier bei uns einige Fahrradstrassen. Soweit kein Problem, aber wie schnell darf man da jetzt eigentlich fahren? Mit dem Auto, ist klar....

Die einen sagen höchstens 20 km/h, die anderen sagen Schrittgeschwindigkeit (glaub ich weniger, da behindere ich doch die Radfahrer#kratz), der nächste sagt, so schnell wie das Fahrrad vor mir. Nur, wenn da grad keins fährt, was dann?
Ein Polizist meinte heut zu mir: mit mäßiger Geschwindigkeit. Nur, wie schnell das nun in Zahlen ist, konnte der Gute mir auch nicht sagen.#gruebel

Angeblich wird in einer bestimmten Strasse des öftern geblitzt, also wird es doch eine Höchstgeschwindigkeit geben...


LG
Jennifer

Beitrag von malawia 11.09.06 - 21:39 Uhr

Ca. 25 km/h darfst du da fahren. Siehe auch hier:
http://www.adfc.de/484_1 unter richtiges Verhalten.