warterei!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von awa66 11.09.06 - 19:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
nun war ich heute früh beim FA und habe gehofft, dass sich alles meine Zweifel und Ängste in Luft auflösen....
Kurz etwas ausgeholt: ich habe in 3+5 positiv getestet und hatte 3+6 einen FA-Termin, da ich mich mal untersuchen lassen wollte (war im 14 ÜZ). natürlich konnte sie nichts sehen allerdings sah sie freie flüssigkeit in der bauchhöhle. das bedeutet verdacht auf eine eileiter ss, wie sie mir erklärte. Aber ich solle mir erst mal keine Sorgen machen und wir würden uns in 14 Tagen wiedersehen. Nach 2 laaaaaaaangen Wochen mit - zum Glück - keinen weiteren Beschwerden, wie Blutung oder Schmerzen war ich nun heute früh wiegesagt wieder bei Ihr. Immerhin: wir sahen eine kleine Fruchthöhle, die 4 mm groß war. Leider konnte man noch nichts´sehen und ihre Messung ergab ein SS-Alter von 5+0. Dies machte mich ein wenig stutzig, da ich eigentlich schon 5+6 bin (allerdings sagte meine fa dass auch mein hcg wert bei der letzten messung an der aller aller untersten grenze lag und es daher nicht verwunderlich sei)!. Also wieder nichts...Sie sagte nur, dass die eileiter ss nun schon unwahrscheinlicher ist (nur in manchen fällen kann es passieren, dass sich bei einer eileiter ss dennoch ein pseudofruchtsack bildet) und ich doch einfach noch mal in 10 tagen kommen solle!!!!! 10 Tage warten!!!! Heute bin ich mir bewusst geworden, dass ich bei einer nächsten SS in keinem Fall vor der 7/8 SS-Woche zum Arzt gehen werde. Diese Warterei ist kaum zu ertragen. Irgendwie will man die ganze Welt umarmen, da es nach 14 ÜZ endlich geklappt hat, dann ist es jedoch ständig ungewiss, sodass man sich eingentlich auch nicht zu große hoffnungen machen will....Ich finde es fürchterlich! Was kann ich bloß tun? Gibt es nicht auch ärzte mit moderneren ultraschallgeräten, die schon was sehen können??? Oder soll ich Ende dieser Woche einfach mal zu einem anderen Arzt gehen? Ich weiss nicht wie ich weitere 10 Tage aushalten soll?! Dazu kommt, dass ich totale Rückenschmerzen habe im lendenwirbelbereich. MEine Physiotherapeutin sagte, dass das mit der ss zusammenhängen kann, da die Gebärmutter am 4. ten Lendenwirbel aufgehängt sei...Kann es sein, dass ich einen Knick in der Gebärmutter habe und es daher nicht zu sehen ist??

fragen über fragen...

danke :-)

Beitrag von anna.k.6666 11.09.06 - 20:13 Uhr

Hallo awa,

Ich kann dich gut vertsehen. Ich bin jetzt laut eigener Berechnung
7+3 und bin noch nicht zum Arzt gegangen. Ich hatte schon eine FG und möchte daher noch ein bissl' warten. Die Untersuchungen vorher sagen ja auch nichts aus..Ich kann so alles besser genießen und höre mehr auf meinen Körper als auf ein Ultraschallgerät oderso. Das bekommt meiner Psyche viel besser. Ich finde es sehr nervenaufreibend zum Arzt zugehen und die ganzen Sorgen und Ängste mitzunehmen. Ich warte noch bis zur 10.SSW und dann werde ich regelmäßig hingehen. Aber bisher war es für mich eine gute Entscheidung noch zu warten.#tasse Ich bin ruhiger und hoffnungsvoll#klee.

Alles Gute#herzlich

Beitrag von awa66 12.09.06 - 17:32 Uhr

Liebe Anna,
ich wünsche Dir alles Gute und bin mir sicher dass es eine weise Entscheidung ist...

Bei mir gab es heute früh Blutung und leichte Krämpfe im Unterleib. Dieses Mal hat mich die FA wieder für kommenden Freitag bestellt und mir Bettruhe verschrieben. Aber sicher könnte man leider noch immer nichts sagen.

Ich bin sehr traurig und hoffe dass noch alles gut wird...auch wenn die Hoffnung nach und nach schwindet.

Naja, nächstes Mal mache ich es wie Du :-)

Liebe Grüße,

awa66

Beitrag von awa66 12.09.06 - 17:33 Uhr

ACH so...wie war das bei Deiner ersten FG? Wär lieb wenn Du mir noch schreibst...

lg awa66