So ruhig und spuckt ganz doll...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sunny_harz 11.09.06 - 19:53 Uhr

Hallo,

mache mir etwas Sorgen um unseren Schatz Pia. (morgen 5 Wochen alt). Sie ist heute total ruhig und eben hat sie einen riesigen Schwall Milch ausgespuckt :-( Sie hatte um 15:30 eigentlich gut getrunken (stille voll) und war dann super drauf - aber halt total ruhig. Hatte sie hingelegt, weil sie quängelte und dann hat sie ca. 1 Std genickert und zwischendurch immer mal wieder so vor sich hin geguckt und etwas gebrabbelt, während ich daneben saß.
Dann hatte sie meiner Meinung nach Hunger, war ja auch schon 18:30. Sie trank etwas und nun hat sie eben gerade ohne Ende gespuckt: saure Milch. Nun schläft sie wieder. Klingt alles etwas verworren, oder?
Kann sie etwas haben? :-[ Fieber habe ich noch nicht gemessen, aber sie fühlt sich nicht danach an. Die Pampers war heute auch schon 2x richtig dicke voll.

Danke für eure Hilfe. Sunny

Beitrag von nadberlin 11.09.06 - 19:56 Uhr

hallo sunny,
also ich würde erstmal fieber messen und dann weitersehen.
es kann auch sein, dass sie nur die überschüssige milch wieder ausgespuckt hat und vielleicht noch keinen richtigen hunger hatte.

lg, nadine mit karoline (3,5 monate)

Beitrag von schlumpfine2304 11.09.06 - 20:17 Uhr

vielleicht war es einfach nur zu viel milch für sie. ich würde mal weiter beobachten und mir keine sorgen machen. überschüssige milch wird gern mal wieder rausgebracht :-)
lg a.