U1 U2 U3???? Vergleichsdaten?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von antje250786 11.09.06 - 20:40 Uhr

Hallo mädels
und einen wunderschönen guten abend wünsch ich euch! #blume


War heute beim kinderarzt! zur u3! Alles ok #freu aber jasmin hätte viel zugenommen?! #kratz

U1 Gewicht 3190 g größe 49 und ku 33 cm!
U2 Gewicht 2940 g größe 49 und ku 33 cm!
U3 Gewicht 3800 g größe 50,5 cm und ku 34 cm! #freu

Find es eigentlich ok! oder was sagt ihr muss dazu sagen waren vorgewoche mittwoch auch beim kinderarzt da hatte sie in gewicht von 3550 g gehabt!
ist das bisschen viel was sie zugenommen hat??
find 250 g voll kommen in ordnung!? er hat mich grafragt wieviel mahlzeiten sie bekommt meinte dazu zwischen 7 und 9 mahlzeiten kommt auf den hunfer an und mach flasche von 130 g aber trinkt meist nur zwischen 80 g und 120 g! Und tee so zwischen 50 und 70 ml!
Er meinte dazu nur mehr als 50 ml darf sie ne bekommen!? #kratz
Dachte trinken ist gesund hab ihr immer mal so zwischen durch angeboten wenn sie wach wahr und kein hunger hatte!
Was meint ihr dazu?
Lieg ich richtig mit mahlzeiten und trinken oder überfüttere ich mein kind doch zusehr??? #schmoll

#danke Im vorraus für eure antworten

Lg Antje und #baby jasmin Sophie *15.08.2006 (die grad friedlich in ihrem bettchen liegt und tief und fest schläft)

Beitrag von jindabyne 11.09.06 - 21:08 Uhr

Hallo Antje!

Du überfütterst Dein Kind nicht, wenn Du nach Bedarf (PRE?) fütterst! Deine Jasmin trinkt nur so viel, wie sie braucht und wird Dir ja zeigen, wenn sie genug hat. Und es ist Blödsinn, dass sie nicht mehr als 50ml bekommen darf! Schau mal auf die Dosierungsanleitung auf der Packung, da stehen ganz andere Richtwerte.

Fiona nimmt auch mal total viel zu, dann wieder wochenlang gar nichts. Sie steigert ihr Gewicht eben in Schüben, und da kommts auf die Messung EINER Woche gar nicht an, sondern auf den DURCHSCHNITT! Von der U1 bis zur U3 hatte sie über ein kg vom Geburtsgewicht gerechnet zugenommen, und dass, obwohl sie in den ersten zehn Tagen 500g abgenommen hat.

Lass Dich nicht verunsichern, gib ihr zu trinken, wenn sie Durst hat, zwing sie aber zu nichts, sondern lass Deine Tochter entscheiden, denn die weiß besser als jeder KiA, wie viel Nahrung sie raucht! ;-)

LG Steffi

Beitrag von sinaundbenedikt 11.09.06 - 22:03 Uhr

Tschuldigung mußte gerdae grinsen,lese dir nochmal deinen letzten Satz durch...
Also meine habe die Nahrung GEBRAUCHT nicht GERAUCHT...
nicht bös sein ist mir bloß so gerade ins Auge gesprungen...#liebdrueck

Beitrag von sinaundbenedikt 11.09.06 - 22:07 Uhr

Hier mal ein paar Vergleichsdaten für dich meiner Zwerge:

Benedikt U1 : 3580 gr; 52 cm; 36Cm KU
U2 : 3360 gr; 52 cm; 36 cm KU
U3 : 4935 gr; 57 cm; 39 cm KU

Sina U1 : 3960 gr; 52 cm; 35 cm KU
U2 : 3800 gr; 52 cm; 35 cm KU
U3 : 5145 gr; 56 cm ; 37 cm KU

Beitrag von leony1407 11.09.06 - 23:04 Uhr

Deine Kleine hat aber wenig zugenommen, und was dein KA da sagt ist Quatsch!!! Pre darf sie so viel trinken wie SIE will...wenn sie Hunger hat hat sie Hunger...

meine hatte bei U3 ca. 4000g und 55 c Größe. bei geburt 3040g und 46 cm Größe....

und sie ist keinesfalls dick oder so, bekommt bis jetzt ja nur pre und habe neuerdings angefangen mit der 1er...welche ihr viel besser schmeckt!!!

Mir gehen diese Mütter voll auf den keks die diesen Diät Komplex bei Babies haben, mein Gott gibt es was kränkeres??

Beitrag von sevilgia27 12.09.06 - 09:21 Uhr

Guten morgen Antje,

hier unsere Daten:

U1: 2730g / 48cm / KU 32,5cm
U2: 2590g / 48cm / KU 32,5cm
U3: 4130g / 54cm / KU 37cm
U4: 5735g / 62,5cm / KU 40cm

Gruß
Sevilgia27 (Aleyna, die mittlerweile 20 Wochen ist #schock)