Aprill´s 06

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnuppe23 11.09.06 - 20:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

Wie geht es euren zwergen,

wie gross und wie schwer sind die Mäuse von euch?

Und was können sie schon alles?


Also Luca dreht sich seit 2 monaten auf den bauch, mit den händen stützt er sich auch schon ab, und es sieht immer so aus als wenn er krabeln möchte weil er immer mit dem po nach oben geht.

Sonst ist er echt ein liebes kind lacht viel er ist ein richtiger sonnenschein.


Lieben gruss Janin&Luca 01.04.06:-)

Neues bild ist in der VK

Beitrag von hh1975 11.09.06 - 21:05 Uhr

Hallo!
Merle ist einen Tag jünger als Luca.
Sie wiegt jetzt 7500 g und ist 70 cm lang.
Sie ist auch ein richtig fröhliches Baby, lacht viel und liebt es ganz besonders zu tanzen und zu singen (also Mama singt und Merle lacht sich kaputt :-))

Sie hat sich vor ca. 4 Wochen das erste Mal vom Rücken auf den Bauch gedreht und dieses "Kunststück" auch fleissig geübt. Nun scheint sie das Interesse verloren zu haben, denn plötzlich hat sie damit aufgehört. Sie kann gezielt nach Spielsachen greifen und legt Sachen von einem Händchen ins andere. Ich lege sie viel in die Bauchlage, aber besonders lange hält sie es nicht aus, da sie es überhaupt nicht mag auf dem Bauch zu liegen. Viel lieber liegt sie auf der Seite.

In zwei, drei Wochen werden wir mit Beikost anfangen.

Herzliche Grüße
Rena

Beitrag von yvonnsche27 11.09.06 - 22:52 Uhr

Hallo,

meine kleine Alexandra wurde am 09.04. geboren und war am 14.August 68cm groß und 7410g schwer! Hab aber das Gefühl, dass sie seitdem noch ein paar Zentimeterchen gewachsen ist (und auch etwas schwerer geworden ist!)!

Sie kann sich erst seit ca einer Woche drehen... dafür gibt sie sich beim Sitzen die größte Mühe,...denke mal, dass sie das in spät. 2 Wochen so gut wie alleine kann!

Sie greift ziemlich sicher nach Gegenständen, rasselt sich so durch die Gegend und lacht fast den ganzen Tag! Naja, zumindest die Zeit, die sie wach ist! Und das ist eigentlich ziemlich viel: sie schläft schon seit über 2 Monaten nachts zwischen 12 und 14 Stunden (Tendenz 13+) und fängt damit gegen 20 Uhr an! Klar, dass sie dann tagsüber nur noch 3x ca. ne halbe Stunde schlafen muss! Hat ja ihr Pensum in der Nacht weggepennt!

Sie weint so gut wie nie, erzählt viel, wie gesagt sehr viel am Lachen, kommt mir sehr ausgeglichen und ruhig vor, ein Kuschelbaby,... einfach ein suuuuuperliebes Baby! #huepf#huepf#huepf

Momentan stille ich sie noch komplett (was in der Regel alle 2 bis 2 1/2 Stunden ist), werde dann aber Anfang Oktober mal mit Beikost beginnen! Wobei ich das Stillen soooooooooooo schön finde! Mag gar nicht an die Zeit denken, wo das vorbei sein soll!!!#schmoll #schock #heul

yvonne mit alexandra (*09.04.06)

Beitrag von sunshine81 11.09.06 - 23:04 Uhr

Hallo Janina,

also ich muss sagen, dass unsere Clara08.04) noch nicht so weit ist wie "die anderen".

Sie kann sich noch nicht drehen aber lachen tut sie dafür fast den ganzen tag. Allerdings wenn wir sie auf den bauch legen, geht der popo auch in die höhe und die beine bewegen sich zum krabbeln.

Am 08.09. war sie 65 cm groß und 7200 gramm schwer

Ich hoffe aber jeden Tag das mal was passiert. Zwecks umdrehen und so.


Liebe Grüße Sunshine