viburcol N?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von agniesia 11.09.06 - 21:07 Uhr

hallo alle.
kennt jemand die zäpfchen viburcol?meine kinderarzt hat mir empfolen,weil meine kleine sohn wird in der nacht 4-5 mal munder .hat ihr vieleicht erfahrung und ob die wirklich helfen?

#danke.grüss agi und marco (8 monate alt)

Beitrag von lino2002 11.09.06 - 21:10 Uhr

Hallo,

Viburcol-Zäpfchen sind homöopatische Zäpfchen zur Beruhigung. Schaden tun sie nicht, aber Wunder vollbringen sie auch nicht. Dein ZWerg wird sicherlich weiterhin wach werden.

Bei meinem Großen haben sie beim Zahnen und Unruhezuständen (nach Geburtstagen, etc...) geholfen.

LG
lino200

Beitrag von souldream81 11.09.06 - 21:58 Uhr

Hi Du

Bei unserem 1. Kind haben sie leider das gegenteil bewirkt und bei unserer 2. Tochter (*15.08.06) scheinen sie ganz gut zu helfn. Bei der 1. Gabe schlief sie gleich mal von 23 Uhr bis 6 Uhr morgens.