Meinungen zu Hauck Ohio

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von honeymoon14 11.09.06 - 21:10 Uhr

Hallo,

kennt bzw hat jemand Erfahrung mit dem Kiwa Hauck Ohio??#kratz
Danke für die Hilfe

LG

Beitrag von regeane 12.09.06 - 07:31 Uhr

Hallo!

Mit dem Hauck Ohio habe ich keine Erfahrungen, aber mit Hauck generell (habe einen Jogger von Hauck und meine Eltern den "Prima Pappa" ähnlichen Hochstuhl). Und da ich auch die Firma kenne, und viele KiWas ausprobiert habe, kann ich nur sagen, dass meiner Erfahrung nach Hauck-Produkte "billig" sind, in Preis und Machart. Ich würde mir zwar wieder einen kaufen, aber nur, da ich einen Buggy-Ersatz für Feldwege brauchte und den Wagen bei Ebay neu für 30€ bekam. Mehr wäre er mir nicht wert!

Aber ich will Hauck nicht ganz schlechtreden, mit dem Hochstuhl AlphaIII sind wir sehr zufrieden!

Wenn Du aufs Geld schauen mußt, dann kann ich dir nur empfehlen, lieber einen gebrauchten Kiwa einer teureren Marke, z.B. Teutonia, Gesslein, Christiane Wegner zu kaufen, die sind meißt noch top in Form. Mein 7 Jahre alter Teutonia hat beim 5. Kind erst dieselben Macken wie der Hauck Jogger nach 3 Monaten, na gut ein paar winzige Roststellen, aber das ist ja normal, nach so langer Zeit...

Lieber Gruß,
Regeane