Abendbrei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nada25 11.09.06 - 21:35 Uhr

Hallo,

hab vor ein paar tagen schon mal geschrieben,

hab jetzt endlich nen brei gefunden, den unser kleiner (fast 6 mon alt) isst. aber das sind nur 150ml - reicht das???

was gebt ihr denn für einen (marke und menge - bitte)

danke euch

lg

Beitrag von sindy1979 11.09.06 - 21:53 Uhr

Hallo,

meiner isst auch oft nicht mehr, auch mittags. Die Breisuche war bei uns auch schwer. Meiner isst nun nur Reisflocken in Säuglingsmilch und dann Obstmus.
Die Menge messe ich nun nicht mehr so genau, da macht man sich nur verrückt, wenn es eben "nur" 150 sind.

Beitrag von gittakoch 11.09.06 - 21:54 Uhr

das recicht vollkommen aus. ich hatte immer den Abendbrei von Alete. (zum Anrühren).

Beitrag von kendi80 12.09.06 - 09:06 Uhr

Hallo,

die Menge dürfte ihm reichen, Du kannst ja evtl. mal einen EL mehr machen und schauen ob er das ißt.

Wir nehmen Alnatura Hirsebrei, mit 1er Milch angemacht und etwas Obst mit rein. Ich bin von den gezuckerten Fertigbreis nicht so begeistert, aber das ist Ansichtssache ;-) .

LG Kendi + Lukas (25.11.05)