Wie war das bei euren Kleinen mit dem 1. Zähnchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von san_75 11.09.06 - 21:56 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben :-)

Wie hat das erste Zähnchen sich bemerkbar gemacht? Hatten die Kleinen Fieber, oder nur eine rote Wange? Haben sie die ganze Nacht geschrien oder war da gar nix? Und wann hat dann das Zähnchen herausgeschaut?

Das meine Sina schon seit knapp 6 Wochen ständig die Finger im Mund hat, hat ja noch nix zu bedeuten....das soll der Zahneinschuß sein. Aber heute war sie den ganzen Tag quengelig, das Wasser lief nur noch aus dem Mund heraus und sie hatte rechts eine ganz rote Backe. Fieber hatte sie keines und auch jetzt schläft sie ganz friedlich!

LG
Sandra + Sina (04.05.06)

Beitrag von estrada 11.09.06 - 22:08 Uhr

Hallöle

Das iss wohl von Kind zu Kind unterschiedlich. Bei meiner grossen habe ich durch zufall den ersten Zahn entdeckt. Er kam ohne Fieber, Durchfall, brüllen oder sonstigen. Mein kleiner hatte die selben anzeichen wie Deine kleine. Rote Wange und quengelig. Das ging ca 3 Tage....dann bekamm er Durchfall und Fieber.....und eine schlaflose Nacht später war der erste Zahn da. Sooo nu siehste wie unterschiedlich es sein kann =)

Also viel Glück und wenig schmerzen für Deine Kleine wünsche ich.

Lg Sandra mit Daniel und #stern chen im Herzen und Marina-Francesca 2,5j und Ramon-Pascal 10 Mon an der Hand

Beitrag von schocokruemmel 11.09.06 - 22:10 Uhr

Hallo!
Bie Jana hat sich das 1. zähnchen über Nacht angeschlichen. Ich hatte meinen Finger bei ihr im Mund und dachte mir "Aua was tut denn da weh". Dann hatte ich geguckt und da war eine Spitze. MAn war ich stolz auf meine Kleine.
Gruß Sandra

Beitrag von bibi13278 11.09.06 - 22:10 Uhr

Hallo Sandra

Ich bin bei Chiara auch schon immer am Spekulieren wann es soweit ist...
Die Finger nimmt sie auch schon seit einigen Wochen in den Mund und heute war sie auch quengelig und hatte eine ganz rote Wange (aber links ;-)).

Bin mal gespannt auf weitere Antworten...

LG Bibi + Chiara (*03.05.06)

Beitrag von nadinedier 11.09.06 - 22:28 Uhr

Hallo,

Theresa hat genau einmal geschrien, nämlich als ihr das Zahnfleisch aufgerissen ist.
´Zwei Tage war er komplett da. Jetzt beim 2.hat sie nicht mal geschrien und war nicht wirklich quengelig.
Sie will aber mehr beschäftigt werden, wenn sie zahnt.
Und sie trinkt nicht mehr so gut.

Liebe Grüße


Nadine

Beitrag von milumil 11.09.06 - 23:35 Uhr

Hallöchen Sandra,
bei Keanu habe ich die ganze Zeit auf ein Zähnchen gewartet. Er hatte seit seinem 3. Monat ständig nur gesabbert und seine Fingerchen im Mund. Plötzlich mit Ende des 8. Monats wurde das Zahnfleisch glitzerot und schwoll ein bisschen an. Er kaute auf allem rum, was er nur in die Finger bekam #augen.
Dann am 29.08. hatte ich durch Zufall sein 1. Zähnchen gefühlt und fünf Tage später am 03.09. guckten plötzlich das 2. + 3. Zähnchen raus. Das 4. Zähnchen lies dann auch nicht mehr lange auf sich warten und kam am 05.09.06 .
Wow, die kamen alle plötzlich ganz schnell hintereinander. Er hatte weder geweint, noch Fieber oder Durchfall. Er bekam sie einfach nur so #freu ohne irgendwelche Probleme.
Meine Tochter Kitana hatte ihre Zähnchen alle immer nur rausgeschissen #hicks und hatte manchmal auch Fieber dabei #schmoll.

Wie man sieht, ist jedes Kind anders ;-).

LG Milumil mit Kitana ( 4 J. ) + #baby Keanu ( 10 Monate ) #blume

Beitrag von edea 12.09.06 - 02:01 Uhr

Hallo Sandra!

Die ersten beiden Zähnchen haben sich ganz still und heimlich herausgetraut. Außer monatelangem exzessiven Sabbern gab es keine Anzeichen.

Dafür hatten wir dann bei den nächsten Zähnchen so richtig "Spaß" #augen.. da kamen nämlich gleich einige auf einmal.. die Phase ist jetzt gerade vorbei.. und ich glaub, das nächste Zähnchen lässt auch schon wieder grüßen. #schmoll

LG und möglichst sanftes Zahnen #klee

Edea und Lukas * 14.07.05

Beitrag von moghwaigizmo 12.09.06 - 07:47 Uhr

Hallo!

Elena zahnt spät und daher - wie der volksmund sagt - doch eher schwieriger...

Das erste Zähnchen kam nach monatelangem Gesabbere, Fingergelutsche und Rumgebeisse und begleitet von ca. 1 Woche lang kaum Schlaf (naja, kaum Schlaf AM STÜCK, sie kam echt manchmal 6-7x pro Nacht), das 2. zähnchen war auch relativ schlimm (ca. 1 Woche später, da ging das reibungslos ineinander über, war supi, 2 Wochen kaum Schlaf...) abe rnicht mehr ganz so schlimm (keine 1-2 Std im 10 Min Takt quengeln und uns aufwecken mehr), der 3. kam relativ gut (nur 1-2 nächte mit 3-4 x) und der 4. dürfte nun jeden Tag rausblitzen, dazwischen hatten wir knapp eine Woche lang gute Nächte (mti nur 1x "Ich-will-zu-Euch-ins-Bett"-Quengeln), momentan kommt sie wieder etwas öfter, aber mit 2-3x ist das auch noch grad so okay momentan. Sie hat kurz vorher immer mal wieder einen wunden Po, rote Wangen seh ich so gar nicht, Fieber GsD auch nicht (ich messe nicht aber sie ist nicht heißer als sonst an den Schläfen), das Zahnfleisch ist kurz vorher (so 1-2 Tage) ziemlich geschwollen und das weiße Pünktchen (noch im Zahnfleisch, nicht die Spitze die schon rauslugt) sagt mir dann auch, jetzt kommt er bald...

Ich wünsche Dir auch ein friedliches Zahnen, vielleicht ist Sina ja nicht ganz so spät dran wie Elena, deren 1. Zahn mit knapp 10 Monaten kam...

LG

Alex mit Elena (5.10.05) die vielleicht heut schon 4 Beißerchen hat?

Beitrag von milumil 12.09.06 - 07:56 Uhr

Hallo Alex !

Keanu hatte auch spät das erste Zähnchen bekommen. Genauso wie bei Elena, auch mit knapp 10 Monaten #hicks.
Aber man sagt ja, daß wenn die Zähne etwas später kommen, daß sie auch ein wenig länger halten. Sprich, nicht zu früh ausfallen #freu.

Hatte mir mal ein Zahnarzt gesagt und meine Kinderärztin meinte es auch !!!


LG und noch einen schönen Dienstag !!!

Milumil mit Kitana ( 4 J. ) + #baby Keanu ( 10 Monate ) #blume