noch eine frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von krebo 11.09.06 - 21:58 Uhr

weis jemand ob Clomifen von krankenkassen bezahlt wied und ob es hormonbehandlungen giebt die über krankenkasse laufen ich bin mir unsicher

Beitrag von dani1968 11.09.06 - 22:30 Uhr

ich hab gerad mal für dich gegoogelt:
hier ist ein seite, die deine frage beantwortet:
http://www.kinderwunsch.de/financialAspects/publicHealth/index.asp?C=51995389719379282407

Beitrag von dida160301 11.09.06 - 23:40 Uhr

Clomifen wird von der Krankenkasse bezahlt. Eigenanteil natürlich. Ich mußte 5 Euro Rezeptgebühr zahlen. Bei anderen Hormonbehandlungen kenne ich mich nicht aus.