Krebs im Endstadium

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von zckchen22 11.09.06 - 22:04 Uhr

Hallo

Ich habe heute erfahren, das meine Schwiegeroma Krebs im Endstdium hat. Man kann nichts mehr für sie tun... Sie ist doch erst 72 Jahre alt... Sie hat dieses Jahr schon 3 ihrer Kinder zu Grabe getragen und bald müssen wir sie zu grabe tragen...

Ich habe vor kurzem erst meinen Besten Freund verloren... Ich schaffe das alles nicht mehr.....

Ich zünde eine #kerze für Omi an und eine #kerze für Werner , mein Bester Freund

Beitrag von schallraucher 12.09.06 - 07:04 Uhr

Eine #kerze für deine Omi und eine #kerze für deinen besten Freund.

Sei Stark du schaffst das!

LG
Schallraucher

Beitrag von 1976sandra 12.09.06 - 09:18 Uhr

Hallo,
ich weiß wie schwer es ist, einen besonders lieben Menschen zu verliehren.
Leider waren es dieses Jahr schon 9 Todesfälle.
Am letzten Samstag ist von meinem Mann der Opa beigesetzt worden.
Ich bin mit meinen Nerven auch am Ende.
Ich werde nächste Woche in den Urlaub fahren,
das lenkt erstmal ab.

Ich wünsche dir alles gute.

#kerze#kerze#kerze