Gleiche Erfahrungen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tigger1980 11.09.06 - 22:13 Uhr

Hallo,

nach der Geburt meines ersten Sohnes 07.03.05, wurde bei mir Knochenkrebs festgestellt. Ausgerechnet am Schambein. Ich hab 14 Chemos bekommen, dazu 30 Bestrahlungen. Um meine Eierestöcke ein bißchen zu schützen, bekam ich Zoladex. Mir wurde gesagt, dass der Eierstock auf der Bestrahlten Seite, wohl nie wieder seine Arbeit aufnimmt. Trotzdem wünsche ich mir noch ein zweites Kind. Die letzte Chemo ist nun schon 7 Monate her, aber meine Periode will und will nicht kommen.

Hat da jemand Erfahrung???

Lg
Tigger