Ultraschall mit ETS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von adda 12.09.06 - 01:22 Uhr

Meine FA sagt,wir machen bei der nächsten Vorsorgeuntersuchung einen Ultraschall mit ETS?
Wer weiß,was das ist und was damit gemeint ist?
Sie hat so viel erzählt und ich konnte mir nicht alles merken und habe auch nicht mehr nachgefragt.
Hoffe,das ihr mir helfen könnt.
Danke im Vorraus,Adda

Beitrag von kleinesfritzle 12.09.06 - 08:27 Uhr

Hallo Adda!

Hab jetzt eine Weile über Deine Frage nachgedacht und die einzige Erklärung die mir zu `ETS´ eingefallen ist wäre `Erst-Trimester-Screening´! Also der erste große Ultraschall im ersten SSDrittel. Dabei wird die zeitgerechte Entwicklung Deines Kindes überprüft und alles erstmals genau ausgemessen.

Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

LG

Steffi & Krümel (22+2)

Beitrag von adda 12.09.06 - 12:04 Uhr

Hallo Steffi!
Ja richtig,jetzt wo du es sagst,fällt mir das auch wieder ein.Ist logisch,über soetwas haben wir auch gesprochen.Ist nur immer so aufregend und soviel auf einmal,grins.
Besten Dank
L.G.Adda