Bitte um Rat....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sundream 12.09.06 - 08:21 Uhr

Guten Morgen,

bitte um euren Rat zwischen 2 ZB's im selben Monat

Mein normal Zyklus btrögt zwische 28-32 Tage.

Hier drunter mein erstes ZB. wo mir mal geraten wurde wegen Tempschwankungen einen Wert herauszunehmen, dort ist auch zu sehen das ich 29 Tagezyklus hätte.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=116587&user_id=608248

Der zweite Link hier drunter ist wo ich diese fehlende Temp. wieder eingesetzt habe.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=110803&user_id=608248

Nun seit ihr mal gefragt....welches ZB sollte ich mich eher nach richten. #kratz


Danke schonmal im vorraus für jede Antwort

LG SweetIndian

Beitrag von camelita 12.09.06 - 08:32 Uhr

Also ich würde das erste nehmen, das wo der ES zw.31-2 war.
Es gibt mal so Tempausrutscher die soll man dann auch weg lassen..

aber experte bin ich nicht.
leider hattest du keinen richtig dollen Anstieg und deswegen wird`s schwer einzuschätzen..

lg
carmen

Beitrag von sundream 12.09.06 - 08:45 Uhr

Danke carmen für die schnelle Antwort.


Ja hab seit Tagen die Tempi wie festgetackert......ob's dann positiv aussieht oder nicht hmmmm.

Biba sun

Beitrag von icebeary 12.09.06 - 09:16 Uhr

guten morgen süsse........

ich würd auch vom ersten zb ausgehen......;-)tempi ist schön konstant oben und über der cl#schein

das wird schon;-)

viel glück#klee

liebe grüße einer gutgelaunten ice#liebdrueck