12.09.2002 - 4 Jahre ist es her

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von mama_andrea 12.09.06 - 09:29 Uhr

Hallo,

heute vor 4 Jahren habe ich in der 8. SSW mein Krümelchen hergeben müssen.
2003 kam meine kleine #sonne zur Welt, aber mein Krümelchen ist unvergessen und wird geliebt.

Krümelchen, ich liebe dich. Eines Tages werden wir uns sehen und dann fest in die Arme schließen und küssen und nie mehr loslassenn.

Deine Mama#kerze

Beitrag von angelzoom 12.09.06 - 11:39 Uhr

fühl dich erstmal ganz lieb #liebdrueck.
ich kann deine gefühle nur zu gut nachvolziehen, denn auch ich musste vor fast fünf jahren meinen kleinen sonnenschein in der zwölften ssw zu den#stern gehen lassen. auch ich werde dieses kind nie vergessen. wie sollte man auch etwas vergessen was man von anfang an geliebt hat. auch ich habe jetzt zwei söhne drei und ein jahr alt und ich liebe sie überalles. trotz allem werde und will ich dieses kind nie vergessen. denn es war ist und bleibt immer ein teil von mir.

janette mit joshua und jonathan an der hand und mäuschen ganz fest im#herzlich

Beitrag von ivikugel 12.09.06 - 15:00 Uhr

hallo andrea,

ich fühle mit dir! habe vor 3,5 jahren mein süßes gehen lassen müssen in der 9. ssw. erst konnte ich nicht einmal weinen so geschockt war ich. ich will sowas nie, nie wieder erleben müssen.
aber umso dankbarer ist man für die kinder, die danach gesund auf die welt kommen.
ich wünsche dir alles gute und viel freude mit deiner kleinen!

liebe grüße


ivonne