warum wird das forum immer leerer?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amely 12.09.06 - 09:30 Uhr

hallo......

mir fällt schon seit einiger zeit auf das wesentlich weniger beiträge geschrieben werden, weniger antworte, einfach weniger los ist hier im forum, finde das sehr schade, warum wird es so wenig hier??????? ich hoffe es wird bald wieder mehr


liebe grüse martina

Beitrag von schocokruemmel 12.09.06 - 09:32 Uhr

Hallo!
Ja das ist mir auch schon aufgefallen. Sind irgentwo noch Ferien? Vielleihct liegts abera uch noch an dem schönen Wetter.
Gruß Sandra

Beitrag von denny2004 12.09.06 - 12:00 Uhr

Hallo!

in letzter Zeit ist es mir auch extrem aufgefallen das hier weniger Beiträge geschrieben werden..

Das mit den zickereien ist teilweise echt extrem ...

ich frage hier schon garnicht mehr groß weil man teilweise echt unverschämte Antworten bekommt...

manche leute warten hier nur auf ein thema ummal richtig dampf abzulassen..

besonders in der Rubrick "Partnerschaft"

da kann man echt nur den Kopf schütteln

Lg#blume

Beitrag von sandra_und_luca 12.09.06 - 09:33 Uhr

Hey!!

Mir ist das auch schon aufgefallen, und ehrlich gesagt, schreib ich auch schon lang nicht mehr soviel wie früher......mir ist auch aufgefallen, wenn man Fragen hat, oder Tipps geben will, vieles führt neuerdings zu heftigen Diskussionen, dass das ganze manchmal nicht mehr wirklich viel spass macht, viele fühlen sich gleich auf den Schlips getreten, find ich echt schade.....so bin ich auch oft hier einfach nur noch stille leserin.

lg
sandra

Beitrag von brianna123 12.09.06 - 09:33 Uhr

Hi Martina!

Ich bin jeden Tag hier unterwegs, falls dich das etwas beruhigen sollte.

Ich fände es auch sehr schade, wenn das Forum hier leer wird. Ich habe hier immer tolle Ratschläge bekommen und wenn man Sorgen hat, bekommt man sofort Hilfe. Es ist jedenfalls das beste Forum, das ich kenne. Außerdem ist ja wirklich für alle was dabei!

Sabrina

Beitrag von babyalarm2006 12.09.06 - 09:34 Uhr

Hallo,

das liegt wohl daran, dass manche in diesem Forum die übelsten Antworten bekommen und es in diesem Forum anscheinend nur Konkurenzdenken gibt.
Es ist in der letzten Zeit verloren gegangen, dass dies ein Forum ist, wo man sich austauschen und evtl. auch Hilfe bekommen kann.

Ich finde es schade und ich hoffe, dass sich dies in der nächsten Zeit ändert.

Liebe Grüße Susanne

P. S. Ich habe heute bisher nur liebe und wirklich helfende Antworten bekommen, weiter so!!#freu

Beitrag von amely 12.09.06 - 09:37 Uhr

ja das mit den heftigen diskussionen und "zickereien" ist mir auch aufgefallen, aber ich find es wirklich schade das der umgangston hier so sehr ins negative gerutscht ist, ´wenn man hier was schreibt was nich 100% nach den vorschriften ist, wird man gleich blöd angemacht , nur weil man eben keine übermutter ist.... schade drum ich hoffe wir bekommen das alles wieder hin, habe mich hier immer sehr sehr wohl gefühlt. trau mich aber jetzt teilweise kaum noch zu posten, da ich angst hab gleich gesteinigt zu werden weil ich halt auf mein bauchgefühl höre und nich auf das was wissenschaftler und ärzt für babys empfehlen ich richte mich nach meinem kind und seinen bedürfnissen so wie ich es für richtig halte und bin sehr gut bisher in meinem leben damit gefahren , auch im leben meiner kleinen amely is bisher alles ok.......
hoffen wir alle das beste das das forum wieder zu dem wird was es sein soll, nämlich ein platz an dem man freude und leid tauschen kann, ein platz an dem man ratschläge gibt und bekommt auch wenn man mal "auser der reihe " tanzt!!!!

liebe grüse martina

Beitrag von elaine 12.09.06 - 09:48 Uhr

hallo,

also ich kann nur von mir ausgehen und ich habe seitdem louis da ist wenig zeit um ausführlich zu schreiben.

die zwerge beanspruchen ja doch schon einen arg. wenn er schläft mache ich meinen haushalt.

sicherlich sind viele wegen den zickereien nicht mehr hier aber wer sich von sowas unterkriegen läßt ist selber schuld.


also seht es mal von der seite -es ist ja ein baby forum und da hat man nicht mehr soviel zeit wie in der SS und viele habe auch mehrer kinder daheim.

lg elaine mit louis 4 monate und lene die 6 wird.

Beitrag von diejunk 12.09.06 - 09:56 Uhr

Das liegt daran, das es hier reicht nur eine Frage nach einem Gehfrei zu stellen. Schwupps - ist man der Buh-Mann der Nation.

Statt sachlich zu sagen: Gehfreis sind schädlich / ich find sie nicht gut / ich würds nicht machen heißt es gleich:

Nein, das DARFST du auf garkeinen Fall machen, davon machst du dein Kind krank, das ist verboten, Scheißdinger, du bist doch bescheuert, kümmer dich lieber um dein Kind... blablabla.

DAS ist das Problem hier. Es gibt nur wenige Mütter die das Denken anderer Mamas verstehen (wollen) und sie einfach machen lassen. Viele sind einfach nicht in der Lage sachlich zu antworten.

Adrian bekommt von mir keinen Zucker. Ich befürworte es zwar nicht, aber ich akzeptiere das andere Mamas es anders machen. Warum auch nicht? Was will ich denn dran ändern? Steht mir das überhaupt zu?

Wenn sich manch einer diese Fragen stellen würde bevor er antworten würde wäre das hier ein wunderschönes, sachliches Forum (in dem natürlich auch diskutiert werden darf);-)

Alles Gute

Junk

Beitrag von wirbel27 12.09.06 - 11:09 Uhr

ich bin seit ein paar tagen auch nur noch stille leserin. nachdem ich fuer meine meinung (ich habe kritisiert, dass manche mütter scheinbar etwas "fahrlässig" mit ihren babies auf wickeltischen und in wippen umgehen und diese dann runter- bzw. rausfallen) von vor ein paar tagen so angezickt und kritisiert wurde ist es mir echt zu blöd geworden. mit manchen leuten kann man hier scheinbar nicht "sachlich" diskutieren und bevor ich mich nochmal ärgere, lese ich lieber im stillen und verkneife mir meine meinung.
schade, aber so scheint es vielen hier zu gehen.

Beitrag von dienanny 12.09.06 - 23:39 Uhr

hi
bin seit 2 wochen erst wieder am start im babyforum und ich muss sagen das forum für baby kann schön heftig geworden ist un das viele user sofort bei jeglicher angebrachter kritik sofort zu urbia intern gehen und petzen weil sie sich angegriffen fühlen dabei will man ja nur ratschläge geben.müsst mal urbia intern euch öfters ansehen das wisst ihr langsam warum so viele sich ausloggen lassen und so.mein letzten besuch vor 2 jahren war ich sehr postiv überascht von den forum.dann hab e ich mich wieder löschen lassen weil wir ins ausland gingen nun hab ich mein kleine maus anna lena in deutschland zur welt gebrascht und werde auch hier bleiben erstmal.
ich hoffe für uns alle das diese forum sich wieder bessert
gruss die nanny