Übelkeit schon vor Ausbleiben der Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von finnelisa 12.09.06 - 09:42 Uhr

Hallo Leute!

Bin im 4.Clomizyklus. Hatte wahrscheinlich am 5. mein Eisprung.
Jetzt habe ich seit gestern wieder Brustspannen(immer in der 2.
Zyklushälfte). Habe mir gleich gedacht das wars wieder. Hat jemand
Erfahrung der Schwanger war und trotzdem die gleichen Symptome hatte als käme die Pest? seit heute morgen habe ich Kreislaufprobleme und leichte übelkeit. Könnte das überhaupt schon sein ?

Für eine Antwort würde ich mich freuen

LG Finnelisa

Beitrag von baby2008 12.09.06 - 10:06 Uhr

Hi,

kann dir nicht sagen, ob du jetzt schon Anzeichen haben kannst!
Ich hatte und habe immernoch Anzeichen dafür das die Mens kommt! Mir war auch schon schlecht, bevor ein SST schwanger Anzeigen konnte!

LG Arijane ( 8SSW)

Beitrag von kleinerobbe03 12.09.06 - 10:33 Uhr

Hallo
tja, das ist alles möglich. In meinder schwangerschaft fühlte es sich so an, als kämen meine Tage - ich war überzeugt, nicht schwanger zu sein und ignorierte, dass mir ab ns zu übel wurde 8auch schon vor NMT.
Letzten Zyklus das selbe und ich war diesmal überzeugt, es sei genau so wie in der letzten SS und sogar übel war mir wieder - auch überfällig war ich. Aber dann ging die Hoffnung "in die Hose"
Also wir brauchen einfach geduld !