Frage zu Mandelmus

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von leyla84 12.09.06 - 09:45 Uhr

Guten Morgen!

Habe schon vel über Mandelmus gelesen und würde es gerne probieren!
Jetzt hat meine Mutter aber, also Bastians Oma eine Allergie gegen sämtliche Nüsse, die mir aber erspart geblieben ist!

Meint ihr ich kann es versuchen?

Woran könnte ich bei meinem Wicht eine eventuelle Allergie erkennen?
Achja, nochwas.... wieviel Mandelmus kommt in eine 200gr. - Portion brei? Wollte gerne den GOB am Nachmittag damit anreichern, anstatt Öl.

Und was kostet es?

Wenn ich den Abendbrei mit 140 ml Vollmiclh 3,5% + 100ml Wasser anrühre, muss dann auch noch Öl oder Mandelmus rein?


Liebe Grüße,
Anja + #baby Bastian 18.01.2006

Beitrag von lino2002 12.09.06 - 11:21 Uhr

Hallo,

also ich würde es nicht machen. Nüsse etc sind Allergieauslöse rund sollte man im ersten Jahr komplett meiden.

Habe bisher noch nie was über Mandelmus gehört. Wofür soll das gut sein?

LG
lino2002

Beitrag von leyla84 12.09.06 - 11:28 Uhr

Es soll wesentlich ergibierger sein als Öl, vorallem mehr Nährstoffe und Vitamine enthalten.
mandeln sind entgegen vieler Meinungen keine Nüsse und können deswegen unbedenklich gegeben werden, es sei denn das Kind hat ein Allergierisiko.

Beitrag von ratpanat75 12.09.06 - 12:36 Uhr

Hallo,

Mandeln gehören nicht zu den Nüssen und sind auch nicht so allergieauslösend, aber Vorsicht : gekauftes Mandelmus kann Spuren von Nüssen erhalten, das reicht bei einer starken Allergie schon aus ( habe das leider mal bei einer Freundin meiner Tochter erlebt!).

Ich bekomme von Bekannten selbstgemachtes Mandelmus, ist superlecker und 100 % Mandeln #freu.

Bei 200g Brei würde ich einen Teelöffel Mandelmus dazugeben.

lg

Beitrag von odalina 12.09.06 - 12:55 Uhr

hallo,
wie macht man denn mandelmus selbst? sorry, wenn die frage blöd klingt.

lg
sandra

Beitrag von ratpanat75 12.09.06 - 13:18 Uhr

Hallo,

wir wohnen auf teneriffa, die Mandeln wachsen bei meinen Bekannten im Garten.Sie machen Marmeladen, Chutneys, usw. selber und eben auch Mandelmus. Sie haben eine spezielle Mühle für die Mandeln ( die war sehr teuer) , aber wie das genau gemacht wird weiss ich auch nicht #hicks. Schmeckt einfach super !

lg

Beitrag von odalina 16.09.06 - 17:11 Uhr

hi
oh cool, das ist doch mal ein ort um zu leben.

danke für deine antwort.

lg
sandra