Mich kurz mal vorstellen will

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von michele120377 12.09.06 - 09:59 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich stelle mich hier mal vor, da ich auch schon etwas länger am üben bin.

Mein Name ist Michèle, werd' aber nur Michi genannt, bin 29 Jahre alt und wohne in Luxemburg.

Ich habe im September 2001 die Pille abgesetzt da mein Mann und ich uns ein #baby wünschen.

Ich wurde nach drei (glaub ich) Zyklen mit Clomid im August 2002 #schwanger, hatte dann aber eine FG in der 11 SSW. Seither klappt gar nichts mehr.

Ich habe lange Zeit Puregon gespritzt ohne Erfolg. Dann wurde ich mit einem Bandscheibenvorfall operiert und sollte nicht #schwanger werden. Wir haben nicht verhütet, und #schwanger wurd' ich auch nicht.

Mittlerweile liegt meine letzte Mens drei Monate zurück aber es schaut so aus, als wenn sie jetzt kommen würde.

Da wir jetzt umziehen und da mein Mann seine Arbeit verloren hat, fangen wir jetzt nicht wie geplant mit den Hormonen wieder an, aber verhüten werde ich auch nicht mehr. Vielleicht klappt es dann.,

LG MIchi

Beitrag von tina_wagner 12.09.06 - 10:10 Uhr

Hallo Michi,

dann sag ich doch mal #herzlich Willkommen bei uns urbia-Mädels!

Weisst du warum du so lange deine Mens nicht bekommen hast?

Ich bin inzwischen auch im 36 ÜZ und habe vor zwei Jahren eine FG in der 7SSW gehabt. Aber die Mens kommt überwiegend regelmäßig, bis auf ein paar Verschiebungen.

Wünsche dir weiterhin viel Glück und deinem Mann natürlich auch, damit er bald wieder einen Arbeitsplatz bekommt.

LG Tina

Beitrag von michele120377 12.09.06 - 11:55 Uhr

Hallo Tina,

vielen Dank für's Willkommen heissen.

Naja ich hatte eigentlich noch nie einen regelmässigen Mens-Zyklus, daher auch die Schwierigkeiten um #schwanger zu werden. Jetzt ist sie aber da und ich freu mich sogar obwohl ich dieses Mal wirklich Schmerzen dabei habe wo ich normalerweise keien Probleme hab.

#danke

Michi

Beitrag von wantababy 12.09.06 - 12:45 Uhr

Oh hei nach eng Letzebuergerin :-)

Kanns dech jo mol iwer meng VK mellen :)

Bis dann
Bridget