ich habe ein gutes " Beruhigungsmittel " gefunden :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bianca153 12.09.06 - 10:00 Uhr

Guten Morgen Ihr lieben

Ich habe das passende " Beruhigungsmittel " für meinen kleinen Terroristen gefunden :-p

Wenn mein kleiner Mann mal wieder der Meinung ist, er müßte Zucht machen, nur weil ich mich nicht gleich mit ihm beschäftige, dann setze ich ihn in die Wippe und stelle ihn so lange vor das Aquarium, bis ich mit meiner Arbeit fertig bin.

Und siehe da, er ist das liebste Baby und beobachtet das bunte Treiben da drin #freu

Also an alle Aquarienbesitzer : Einfach mal ausprobieren, vielleicht hilfts auch bei Euch

LG Bianca + Connor, der jetzt friedlich schläft

Beitrag von manu2204 12.09.06 - 10:05 Uhr

hallo

hilft bei mir auch ganz gut habe die krabbelbox davor stehen und da beobachtet sie auch die fische .


mfg manu

Beitrag von schnuffelschnute 12.09.06 - 10:08 Uhr

Ein Kamin hat den gleichen Effekt :-)

Beitrag von honig 12.09.06 - 10:13 Uhr

...oder der Papagei vorallem wenn er anfängt zu qutschen & Küßchen zu schicken

Beitrag von lucky190 12.09.06 - 10:50 Uhr

hey anka!! :-D

tjaaaa ne weile ging das ja gut.. das aquarium was wir von euch bekommen haben war am anfang echt der renner.. aber nur für kurze zeit.. devin interessiert es nur noch höchst selten #schmoll ich bin noch auf der suche nach was neuen! :-D

liebe grüße
claudi + devin

Beitrag von bianca153 12.09.06 - 11:03 Uhr

Hy Claudi

Setz ihn doch mal in das Aquarium :-p kleiner Scherz

Hat sich Devin wieder eingekriegt, oder immer noch so ?

Wann ist der nächste Kaffeeklatsch, es ist ja wieder ein Neuankömmling zu feiern ;-) #tasse #fest #torte

Liebe Grüße Anka

Beitrag von milou06 12.09.06 - 11:07 Uhr

huhu,

ich habe so eine sprudelseule die ändert sie farben und die fische sprudeln immer hoch und runter. die funktioniert auch immer ne weile.
lieben gruss,
denise

Beitrag von moghwaigizmo 12.09.06 - 12:20 Uhr

Hallo!

Elena hat ihre "Fischis" immer schon geliebt, hab sie anfangs in der Wippe davorgesetzt und sie hat gebrabbelt, gelacht oder ganz ruhig zugeguckt. Jetzt geht das nicht mehr so einfach, weil sie nicht mehr in der Wippe bleibt (sie klettert raus), aber dafür robbt sie einfach selbst davor und setzt sich hin. Sie LIEBT das total...

Aquarien sind das beste Kinderfernsehen, das es gibt... Immer anders und doch nicht so anstrengend für Äuglein und Öhrchen... super, nicht?

LG

Alex mit Elena (5.10.05) die mittlerweile schon "Wischi" für Fischi sagt...