Kurze Schmierblutung im 1. Monat nach Pillenabsetzung - ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von boston710 12.09.06 - 10:44 Uhr

Hallo,

habe nun den ersten Monat keine Pille mehr eingenommen und sollte wohl die nächsten Tage meine Mens bekommen. Gestern hatte ich eine sehr kurze braune Schmierblutung, die aber nach ca. zwei Stunden wieder aufgehört hat. Seitdem ist nix mehr los...#kratz.

Ging es jemandem von Euch ähnlich und was war das Ergebnis? Wenn ich auf meine sonstigen Befindlichkeiten im Körper höre, könnten SS-Anzeichen schon da sein (Stechen im Unterleib, Ziehen in der Brust, etc.), aber es kann auch sein, dass ich das alles hören "will"... #hicks

Vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen?

Viele Grüße

boston

Beitrag von olivia_isabelle 12.09.06 - 10:50 Uhr

Hallo boston !

mein Zyklus hat länger gebraucht um sich nach dem absetzen der Pille wieder zu regulieren. Ich habe immer noch nicht einen gleich langen Zyklus und habe die Pille im Mai abgesetzt - hatte auch am Anfang Zwischenblutungen und Schmierblutungen.

Auf der anderen SEite gibt es aber auch Frauen die gleich im ersten Zyklus nach dem Absetzen Schwanger werden :-)....vielleichtist es auch einen Einnistung ;-)

Drück Dir die Daumen

Oli