wie schnell wird man nach ziehen der hormonspirale schwanger?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von hypermama 12.09.06 - 10:54 Uhr

Hallo,
möchte mir in ca. 2 Wochen meine Hormonspirale ziehen lassen (liegt jetzt etwas über 4 Jahre) mein Mann und ich planen noch ein weiteres Kind. Wie lange dauert es etwa bis man Schwanger werden kann? Muss sich nicht erstmal wieder die Schleimhaut aufbauen bevor man Schwanger werden kann?
Ich hatte jetzt über 3 Jahre meine Regelbllutung nicht mehr.

Vielleicht ist hier ja jemand der Erfahrung hat...

Vielen dank im voraus

Lg
Nikole #sonne

Beitrag von arwen111 12.09.06 - 14:21 Uhr

Das wird Dir nicht mal der Gyn pauschal sagen können.Die Schleimhaut kann sich gleich nach dem Ziehen wieder aufbauen,vielleicht später.Das die Regel solange nicht kam,liegt ja an der Spirale.Aber,wenn die Hormone nicht mehr abgegeben werden,kann es gleich losgehen.Wie gesagt,muß nicht.