Erfahrungen Freizeitparks für 5 Jährigen - Playmobilland- Legoland

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von wildlady6 12.09.06 - 11:00 Uhr

Doppelposting bei Kindergartenalter - aber mag eben soviel Infos wie möglich!!

Hallo!!

Wollte mal Eure Erfahrungen hören welche Parks sind empfehlenswert oder gibts Geheimtipps?

Mein Sohn ist 5 und wir wollen mit der Oma zwei Tage in einen Park mit Übernachtung in einem angrenzenden Hotel.

Momentan wollen wir ins Playmobilland!

Was gibts denn sonst so und wie hats Euch gefallen!

Playmobilland, Lego-Land, Ravensburger Spieleland, Trips Drill, ....

Habt Ihr auch übernachtet oder lohnt es sich gar nicht 2 Tage in den Parks zu bleiben!?

Wie Wetterabhängig sind die Parks!? So jetzt mal genug Fragen freue mich auf Eure Meinungen, Empfehlungen, Tipps und Anregungen!

Liebe Grüsse
Wildlady

Beitrag von wella 12.09.06 - 11:12 Uhr

Hallo Wildlady,

wir waren mit unseren Kiddis (7 und 5 Jahre alt) im Juni im Playmobilland. Es war echt super. Die Kinder waren total begeistert. Leider hatten wir kein Zimmer mehr im Playmobil-Inn bekommen. Unsere Kiddis hatten auch Badesachen an, weil da ein schöner Wasserspielplatz ist. Die Eintrittspreise sind auch günstig.

Ich finde, solage es noch so schön ist, ist der Park echt super.

Wollen auf jedenfall noch mal hin, aber diesmal möchten wir im Playmobil-Inn übernachten.

Gruß wella

Beitrag von martina75 12.09.06 - 14:23 Uhr

Wir waren vor ein paar Wochen mit drei Kindern (2, 9 und 12 Jahre alt) im Kernwasserwunderland in Kalkar. Dort gibt es einen supertollen Freizeitpark mit vielen Attraktionen vor allem vor Kinder im Kindergarten- bzw. Grundschulalter. Es gibt dort auch ein angrenzendes Hotel, wo man so Komplettangebote buchen kann. Da wir nur knapp 1,5 Autostunden entfernt wohnen, haben wir das nicht wahrgenommen, sondern sind nur an einem Tag dort gewesen. Es ist super preiswert, wir haben für jeden (bis 3 Jahre sind die Kinder frei) 17,00 € Eintritt bezahlt, im Preis inbegriffen sind unbegrenzt Pommes, Eis und Softgetränke. Wir waren echt begeistert. Schau mal unter http://www.kernies-familienpark.de.
Viele Grüße,
Martina75

Beitrag von wildlady6 14.09.06 - 10:57 Uhr

Wow das hört sich echt auch toll an - nur ich denke wir hätten 5 Std. Anfahrt aber man kann das sicher auch mal kombinieren!

Vielen Dank

Beitrag von klaus_ 12.09.06 - 20:57 Uhr

Playmobilland ist o.k., ob die schon das Indoorzeug haben - keine Ahnung

Bayernpark wäre auch o.k. vielleicht mit 7 Jh. noch besser
bei Regen schlecht

Legoland VIEL zu teuer
da bleibt man schon bei Regen drin, weil das Geld reut
(und Parkplatz kostet ja AUCH noch extra !)


Klaus

Beitrag von saalb002 14.09.06 - 08:49 Uhr

Legoland finde ich schon super, wir fahren mit unserer kleinen schon das 3 mal hin, sie ist fast 5 Jahre alt ,und da hat auch die gnaze Familie was davon. Für den Parkplatz habe ich nichts extra bezahlt!
Liebe Grüße

Beitrag von neverland 16.09.06 - 11:02 Uhr

Hallo,

Playmobilpark kann ich dir für einen 5-jährigen wärmstens empfehlen, es ist einfach nur genial. Auch für aktive Erwachsene übrigens der Hit, man kann viel mit den Kindern gemeinsam machen, klettern, Floss fahren, usw.

Weiterhin gibt es dort gutes günstiges Essen, einen günstigeren Freizeitpark mit diesen ganzen Möglichkeiten kenne ich nicht!

Im Playmobilpark gibt es auch einen grossen Innenbereich mit vielen Aktionen (Kindertanzen), einem Kletterbereich, Spielecken, Cafeteria für die Eltern, usw. Also absolut tauglich auch für schlechtes Wetter - wobei draussen mehr Spass macht ;-)

Legoland soll auch super sein, ist natürlich eine ganze Stange teurer.

LG und viel Spass,

Sibylle

Beitrag von hibblerin1979 16.09.06 - 17:57 Uhr

Hi Du!!

Also, ich kann den Playmobil Fun Park nur empfehlen, ja gut, ich arbeite bei Playmobil im Werkzeugbau, aber ich würde ihn auch so uneingeschränkt empfehlen....

Seit 12.09. ist nebensaison, Eintritt für erwachsene 5 €, Kinder 3€, unter 3 Jahren frei... das neue Indoor Center (HOB Center) kostet glaub ich nichts zusätzlich, bitte nicht steinigen wenn ich mich täuschen sollte...

Es gibt eine neue Baumhaus Welt, in der viele Sachen versteckt sind die man z.T. auch behalten darf (plastikmuscheln oder -goldnuggets ) Wenn es das Wetter erlaubt sind die 2 Wasserspielplätze und der Matschbereich ein Hit!! Badesachen/Handtücher nicht vergessen!!

Es gibt auch 2 oder 3 große Spielplätze, ausserdem ein groß angelegtes Rutschensystem, ähnlich wie in Freizeitbädern....

Durch die Nähe zum Park und den begrenzten Freikarten die ich bekomme, ist das der absolute Hit bei meinen Nichten (2,5 und fast 5 Jahre alt) und es wird komischerweise nie langweilig und sie entdecken immer wieder neues...

Seit heuer gibt es auch einen neuen Minigolfplatz (kostet nochmal 3,50€), den ich auch immer wieder ohne Kinder besuche... ist aufgebaut wie ein normaler großer Golfplatz, also, Rasen, Sandbunker, Rough, aber halt im Miniformat... hat in der nebensaison ab 15 Uhr auf

Ich hoffe, Du siehst das jetzt nicht als Werbung oder so, aber wenn ich nicht zufrieden wäre würd ich nicht so oft reingehen....

Hoffe konnte Dir helfen!!!!

Liebe Grüße

Tanja