Mama hängt total daneben

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zickl2000 12.09.06 - 11:04 Uhr

Hallo,
wollte mal fragen, was ihr so macht, wenn ihr wegen Krankheit total daneben hängt. Habe seit vorgestern eine schlimme Erkältung, und als wenn mein Sohn das wüsste kommt er nachts nun statt 1 Mal 3 Mal. Ist für mich natürlich absolut Gift, weil ich dann immer im Kinderzimmer sitze, stille, und total auskühle. Gestern habe ich mir Pascal geschnappt und wir haben kurzerhand Papas Bett zum Laufstall umfunktioniert. Aber schlafen konnte ich deswegen noch lange nicht. Wenn ich mal eingedöst war, hatte ich garantiert nach ca. 5 Minuten meinen Sohn an der Nase zu hängen (entweder mit dem Mund oder mit seinen scharfen Krallen). Ich muß irgendwie Schlafen oder anders gesund werden. Aber nehmen kann man ja auch nix und meinen heißgeliebten Pfefferminz-Tee darf ich ja wegen der Milch auch nicht.
Schreibt mir bitte schnell mal was ihr an meiner Stelle tun würdet.
Liebe Grüße
Nicole+Pascal (seit gestern 6 Monate)

Beitrag von lanzaroteu 12.09.06 - 11:11 Uhr

paracetamol kannst du nehmen, das hilft etwas..

gute besserung!

Beitrag von wirbel27 12.09.06 - 11:14 Uhr

ich hatte letztens auch ne erkältung. bei mir hat (heiltee) lindenblütentee von strabo sehr gut geholfen. und schmeckt auch noch sehr gut! :-)