Huhu....ich wollte mich mal melden

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloomy 12.09.06 - 11:09 Uhr

Ich weiß ja nicht, ob ihr euch noch an mich erinnert, aber ich war vor einiger Zeit öfters hier.
Allerdings habe ich den Kinderwunsch eigentlich auf Eis gelegt, wegen ziemlich spontaner anderer Pläne.
Werde mir dank eines ganz besonderen Mannes (nein, nicht mein Schatzi) wahrscheinlich nächstes Jahr einen Traum erfüllen. Ich werde, wenn ich denn auf der Schule angenommen werde, ab September 2007 in London Gesang studieren.
Dafür muss ich allerdings zwei Auditions überleben, aber ich werde das schon meistern. Wenn es denn überhaupt was wird...dennn

...nun zum eigentlichen: Jetzt, wo eine Schwangerschaft absolut ungünstig wäre, haben wir nicht so wirklich aufgepasst (ich dachte ja, es ginge nicht so schnell, haben schließlich doch einige Zeit geübt und dank meiner verirrten Hormone hat es ja bisher nicht geklappert.)
Und nun bin ich heute seit einer Woche überfällig und dazu: Es geht mir nicht wirklich gut. Habe seltsame Bauchschmerzen (die ich selbst in der Einbildungszeit nicht hatte), mir ist zeitweise verdammt schwindelig und eigentlich von morgens bis abends übel.
Die letzte Periode hatte ich (wenn ich mich nicht absolut falsch erinnere) am 08.08.
Leider kann ich mich nicht erinnern, wann wir genau gerherzelt haben, da ich da absolut nicht drauf geachtet habe.

Okay, ihr fragt euch jetzt, warum ich das erzähle, oder?
Einfach nur, weil ich den wilden Verdacht habe, dass ich jetzt, wo eigentlich alles anders werden sollte, schwanger bin.
Ja, ich weiß: Testen....
Aber ehrlich gesagt: Jetzt habe ich echt Angst vor einem positiven Ergebnis, auch wenn es natürlich irgendwo auch eine schöne Überraschung wäre.

Danke für's Zuhören. :-)

Beitrag von tina_wagner 12.09.06 - 11:21 Uhr

Hallo,

na da weiss man ja gar nicht wofür wir dir jetzt die Daumen drücken dürfen!? Zum einen würde ich dir natürlich Glück für das Studium wünschen, aber eine Schwangerschaft wäre doch auch sehr schön. #freu

Man hört das ja immer wieder. Lässt man den KiWu mal beiseite und macht sich nicht Monat für Monat verrückt, dann ist man plötzlich ganz unverhofft Schwanger. Wie sagt man doch gleich? Unverhofft kommt oft!! ;-)

LG Tina