Frage bezügl. Clearblue Ovulationstest !

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 463 12.09.06 - 11:15 Uhr

Hallo und guten morgen erstmal,

habe jetzt 7 Tage hintereinander den Ovualtionstest von Clearblue gemacht (immer morgens nach dem Aufstehen), aber es tut sich nichts.

Nun meine Frage:

Ich bekomme seit 1/2 Jahr etwa Hormone von meinem FA (Utrogest und Estradiol). Da der Test aber nichts anzeigt , also ich meine keinen Eisprung, könnte es da sein, das die Hormone das ganze irgendwie beeinflussen und es auch keine weiteren Anzeichen auf dem Test geben wird?

Habe mich an die Packungsbeilage gehalten um nichts falsch zu machen, einen regelmäßigen Zyklus zwischen 25-27 Tagen und dementsprechend auch angefangen zu testen, aber es tut sich nichts. Zudem habe ich seit gestern ein komisches Ziehen im Bauch und heute ist auch der 13. Tag nach Blutungsbeginn.

Also, wie nun .....?#kratz

Denn noch ne Packung kauf ich mir heute nicht, damit morgen alles wieder so weitergeht!

Gruß, Marina

Beitrag von delfin69 12.09.06 - 12:52 Uhr

Hallo Marina,

ich habe selbst diesen Clearblue Test ausprobiert.
Bei mir hat er auch keine Steigung angezeigt, aber
das liegt wohl daran, dass ich nicht jeden Tag um die
selbe Zeit testen konnte, weil ich Probleme mit der Blase
habe seit letztem Jahr und diese erforderlichen Zeiten einfach
nicht einhalten kann. Das ist nichts für mich.
Vielleicht hälst du dich einfach an den Urbia-Eisprung-Kalender,
kann bei Dir schon sein, dass sich das mit den Hormonen beisst. Hab grad heute meine Mens pünktlich wie immer bekommen.
Wünsch Dir noch alles Gute.
Gruß Gabi

Beitrag von lilly_lilly 12.09.06 - 14:13 Uhr

Hallo!

Ich hab auch mit Clearblue getestet und erst mit dem letzten Stäbchen, hat's funktioniert, da hat der Test angeschlagen.

Ich würde mir schon noch mal eine Packung kaufen und zumindest noch 2-3 Tage weitermachen.

Wg. deinem Ziehen im Bauch: Es kann so viele Ursachen haben. Ehrlich gesagt, glaube ich aber einfach, dass es entweder an den Hormonen liegt, die du nimmst, oder dass du dir das "Ziehen" herbeiwünschst.

So wie bei mir: Ich hoffe täglich schwanger zu sein und spüre inzwischen schon eine ganze Palette an Schwangerschaftsanzeichen! Natürlich bin ich nicht schwanger. Aber mit der Einbildung kommen auch die Anzeichen - das habe ich inzwischen gelernt.

LG, Lilly

Beitrag von steffni0 12.09.06 - 14:46 Uhr

Hallo Marina!

Ich gehöre hier zwar nicht hin, möchte Dir aber trotzdem versuchen, Mut zu machen:

Ich habe diese blöden Tests auch benutzt. Mir wurde kein einziges Mal ein Eisprung angezeigt!!!! Amelie ist inzwischen trotzdem 7 Wochen alt ;-)

Ich gebe auf diese Tests nichts. Du kannst also trotzdem noch Hoffnung haben. Zu allem anderen kann ich Dir leider nichts sagen.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Liebe und ganz viel Erfolg!!!!!

Lieben Gruß

Steffie

Beitrag von 463 12.09.06 - 14:56 Uhr

Hallo Steffie,

Deine Antwort ist echt total lieb. Danke.

Und ich laß den Kopf auch nicht hängen. Keine Angst! Es wird wohl schon.

Gruß, Marina

Beitrag von babe1966 12.09.06 - 16:48 Uhr

Hi Marina...


habe zwa nicht den Ovu von clearblue gehabt aber einen bei ebay ersteigert.Bei mir hat sich auch nix getan.Wollte mir jetzt einen von clearblue kaufen aber wenn ich das hier so lese lasse ich es lieber.Und bleibe bei den Eisprungkalender.

Viel viel Glück....

Es wird schon klappen...

Gruß babe1966

Beitrag von 463 13.09.06 - 13:59 Uhr

Habe gestern im Internet mal gesucht und bin auch evtl. fündig geworden. Da ich Hormone bekomme, schlägt der Test wohl nicht an. (Wenigstens laut der Firma Clearblue). Nun ja, ich kauf mir keine neuen Stäbchen mehr. Wird auch so gehen.

Gruß, Marina