Unser Sonnenschein Janelle ist da!!!

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von meggiemaus 12.09.06 - 11:23 Uhr

Am 18.8. bin ich in die Klinik, da ich 2 Stufen runtergefallen bin. Ich wollte nachschauen lassen, ob alles ok ist. Die Ärztin untersuchte mich und meint der MuMu ist schon 2 cm offen,es könnte nicht mehr lange dauern. Ich musste erstmal 24 h zur Beobachtung da bleiben.
Nachts halb drei bekam ich dann Wehen, schon alle 5-6 min. Ich wurde dann gleich in den Kreißsaal gebracht und durfte noch meinen Freund anrufen, das er kommen kann.
Bis ca 13 Uhr hatte ich schöne regelmäßige Wehen,die auszuhalten waren. Dann wurde meine Fruchtblase geöffnet und ich bekam sofort Presswehen. Ich sollte dann in allen möglichen Stellungen pressen. Doch nichts passierte!
Die Ärztin untersuchte mich dann nochmal und stellte eine Fehlstellung meines Steißbeines fest. Da kommt kein Baby dran vorbei. Die Herztöne wurden immer schwächer!!!Dann hieß es nur: Notkaiserschnitt!!! Dann ging alles ganz schnell. ich musste noch irgendwelche Formulare unterschreiben, wurde ganz schnell umgezogen und in den OP gefahren. Die Vollnarkose wirkte sofort. Um 13:44 Uhr wurde unsere Tochter Janelle geboren! Gesund und munter! Sie war 46 cm und 2765g. Sie durfte dann gleich zum Papa, der durch die Ereignisse auch etwas verstört war. Ich wurde in den Aufwachraum gebracht und da wurde mir ein Bild von Janelle gezeigt und dann bin ich wieder eingeschlafen. Nach 2 Stunden bin ich aufgewacht und sofort zu meiner Maus und meinem Freund gebracht worden. Ich hab die Kleine gleich bekommen und hab sie den ganzen Tag nicht mehr losgelassen. Sie ist total süß!
Ich find es echt schade,das es KS war,durch die Vollnarkose fehlen mir die ersten 2 Stunden im Leben meiner Tochter. Aber als es darum ging,das die Herztöne der Kleinen schwächer wurden, war es mir egal, Hauptsache sie kommt gesund zur Welt.
Jetzt gehts uns sehr gut, Janelle wächst u gedeiht und meine Narbe tut nicht mehr ganz so weh.
Das nächste Baby muss dann leider auch per KS kommen. Da bin ich wenigstens drauf vorbereitet.

Beitrag von schnuppe23 12.09.06 - 21:44 Uhr

Erst mal herzlichen glückwunsch zu deinem süssen,
bei mir war es genau so wie bei dir ich habe ihn zwar nach ner halben stunde gleich gesehen aber mir fehlt auch was, aber hauptsache er ist gesund, wünsche dir noch viel spass mit dem kleinen.



Lg janin&Luca*01.04.06*

Beitrag von cindy1984 13.09.06 - 01:11 Uhr

wenns ich es recht verstehe ist der kleine am 19.8.auf die welt gekommen an meinem geburtstag......herzlichen glückwunsch

cindy

Beitrag von meggiemaus 14.09.06 - 12:37 Uhr

Es ist ein Mädchen! Sie hat auch noch mit der Tochter von ner Freundin Geburtstag.

Beitrag von cindy1984 15.09.06 - 03:51 Uhr

sorry