Wie zufrieden seid Ihr mit dem Windeltwister?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von natalie14876 12.09.06 - 11:38 Uhr

Hallo Mädels,

Ich habe mich endlich nach langem hin und her für einen Twister von Sagenic entschieden.Der Windelgeruch wurde einfach unerträglich.Da wir noch auf jeden Fall 2.Kind planen,lohnt es sich noch.Aber: ich finde,es ist nicht ganz geruchlos,wenn man die Klappe aufmacht um die Windel zu entsorgen,riecht es extrem.Mache ich was falsch?Also es steht bei mir nicht in der Küche oder im Zimmer.Ich muß es deswegen auf der Terrasse aufbewahren.Wie ist es bei Euch?

Liebe Grüsse

Natalie mit Helena ( fast 11 Monate alt)

Beitrag von sissy1981 12.09.06 - 11:47 Uhr

Die Kassette ist nicht verschweißt mit dem Eimer natürlich kann es mal vorkommen das beim aufmachen oä ein leichtes Düftchen aufsteigt - aber seltenst. Unser EImer steht im Zimmer und an sich riecht man nichts - nicht mal großartig was beim leeren.

Wir hatten nie Probleme und sind überglücklich dass wir ihn haben.

LG sissy

Beitrag von dira75 12.09.06 - 11:56 Uhr

Hallo Natalie,
wir haben auch den Windeltwister ( unser Sohn ist erst 4 Wochen alt) und sind sehr zufrieden damit. Ich weiß nur das es verschiedene Kassetten gibt. Bis 4 Monate sind die Rosa ( für Stillkinder) und danach glaube ich Grün( wenn sie Beikost bekommen) dann müffelt es schlimmer.
Bei uns riecht gar nix. Wir sprühen den Windeltwister nach jedem leeren auch kurz mit Febreze ein ( hoffe das wird so geschrieben).
Da hat mein Mann sich durchgesetzt mit dem Windeltwister und ich bin sehr stolz auf ihn ( mir war das zu teuer). Man lernt immer was dazu.#freu
Liebe Grüße
Dira75 mit #baby David *14.08.06

Beitrag von junistern2006 12.09.06 - 12:05 Uhr

Hi Ist bei uns ähnlich. wenn der Deckel geöffnet wird, riecht es schon manchmal häftig. Aber sonst kommt nichts raus.
LG Inga + Jan (15 Wochen)

Beitrag von moghwaigizmo 12.09.06 - 12:14 Uhr

Hallo!

Elena ist nur ein wenig älter als Deine Helena und hat auch noch einen ähnlichen Namen!

Wir haben den Windeltwister schon vor Elenas Geburt gekauft, weil alle so davon geschwärmt haben und ich ehrlich gesagt nicht ständig riechen wollte, daß da Pups-Windeln im Bad sind.

Naja, ich finde schon, daß er trotzdem riecht, auch jetzt da Elena richtig ißt und wir die "großen" Kartuschen haben, anfangs hatten wir schon mal das Problem, das er stank, da lag es aber daran, daß er direkt auf dem Boden stand und wir Fußbodenheizung haben, da sollte man also drauf aufpassen. Wir haben ihn dann erhöht indem wir eine Schachtel mit Zeugs drunter gestellt haben und jetzt stinkt er nicht mehr so arg. Aber völlig geruchlos ist er bei uns auch nicht... Trotzdem sind wir zufrieden, er stinkt bei weitem nicht so wie ein normaler Windeleimer und man muß nicht täglich oder mehrmals täglich runterdüsen (wir wohnen im 2. Stock) um die Stinker zu entsorgen, das reicht doch ca. 1 - 2 x pro Woche.

Würd ihn schon wieder kaufen...

LG

Alex mit Elena (5.10.05)

Beitrag von fine2000 12.09.06 - 12:22 Uhr

Wir haben auch den Windeltwister, und auch bei uns ist er nicht ganz geruchslos. Allerdings immer noch viiiieeeeellll besser als der Windeleimer meiner Schwester.
Was mich viel mehr stört, sind diese blöden Haken, durch die die Windel durchgeschoben werden muß. Sind die bei Euch auch so wackelig? Unsere fallen ständig raus. Haben schon einige beim wechseln des Beutels verloren #augen

Lg,
fine

Beitrag von natalie14876 12.09.06 - 12:30 Uhr

Welche Haken?Was für ein Modell hast Du?

Beitrag von fine2000 12.09.06 - 12:57 Uhr

Na dort, wo man die Windel durchschieben muß. Ich hab nicht das neuste Modell, sondern den Vorgänger. Ist das etwa beim aktuellen Modell anders? #kratz

Lg,
fine

Beitrag von mondschaf75 12.09.06 - 12:33 Uhr

Ja, diese dummen Haken.
Wir haben auch schon einige davon beim wechseln des Beutels verloren......grrrr! Die sind echt wackelig und nervig!

LG
Mondschaf

Beitrag von 6woche 12.09.06 - 13:03 Uhr

Hallo

Ich ahbe von anfang an den Windeltwister und ich liebe den#schein ich hab den Eimer im Kinderzimmer und es stinkt nie,nur manchmal wne ich dne Eimer öffne,aber man kann es mit fibres putzen da sis wieder ok;-)Ich bin froh habe ichd en gekauft


lg andrea und janic 9,5 monate#blume