Hallo Februarmamis!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von essa202 12.09.06 - 11:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich wollte einfach mal fragen wie es euch so geht. Unser Termin ist der 20.02.07.

Geht es euch allen gut?
Mir mittlerweile schon, die Übelkeit ist glaube ich vorbei.

Der Bauch beginnt langsam aber stetig zu wachsen, bin jetzt 17. Woche.

Habt ihr Bilder von euren Bäuchen? Würde mich mal interessieren, wie ihr so momentan ausseht um einen Vergleich zu ziehen.

Wieviel habt ihr zugenommen? Ich ca. 2 kg.

Also, würde mich freuen von euch zu hören! ;-)

LG Petra

Beitrag von susanne1978 12.09.06 - 11:48 Uhr

Hallo Petra,

mein ET ist der 9.2.2007, bin also in der 19. SSW. Ein Buachbild habe ich leider noch nicht in der VK, muss ich dringend nachholen.
Ich habe seit gut 2 Wochen immer wieder Probleme mit Ziehen im Unterleib. Mache mir auch Sorgen (wie wir alle), aber da man hier eigentlich jede Stunde von diesem Problem liest, scheint es wohl eher normal zu sein und an den Bändern zu liegen!
Ab und an spüre ich das Kleine schon, kommt als ein kleines Tock von innen. Aber noch sehr unregelmäßig....
Zugenommen habe ich jetzt gut 4 Kilo, liegt wohl absolut im Rahmen.

LG,
Susanne (19. SSW)

Beitrag von sandra064 12.09.06 - 12:07 Uhr

Hallo Susanne

Weisst du schon was es wird?

LG Sandra

Beitrag von sandra064 12.09.06 - 11:50 Uhr

Hallo Petra

Ich bin heute18+1
Mir geht es auch soweit gut!
Ich bin nur immer noch schrecklich müde, mit übelkeit war ich nicht geplagt :-)
Mein Bauch wächst und wächst aber zugenommen habe ich bis jetzt nichts

Weisst du schon was es wird?

LG Sandra

Beitrag von lina88 12.09.06 - 11:54 Uhr

Hallo Petra!

ja ja, der Bauch wächst und wächst! Hab vier Kilo zugenommen, aber das liegt wohl hauptsächlich daran dass ich zehn Tage lang mit Mandelentzüdung daheim auf der Couch lag und den ganzen Tag nur gegessen habe :-)

Übelkeit und Müdigkeit halten leider an #heul
noch dazu sind unerträgliche Kopfschmerzen dazu gekommen :-[

aber dafür gibts ja bald ein kleines #baby und da freu ich mich schon riesig drauf #freu

LG

Sylvia 18.ssw

Beitrag von silverfire 12.09.06 - 12:06 Uhr

HuhU,

Wir haben ET am 23. 02.07 und bewegenuns ganz fleißi. Aufgrund der Übelkeit bekommich zur Zeit eine Akupunkturbehandlung die nach Krankenhaus und Medis endlich anschlägt! und da man sich während er Behandlung total entspannen muss, merke ich dann leichtes teteln.. nicht doll, eher wie ein fisch mit der Flosse an Auaruimglas stößt oder leicht bumst, aber immerhin!#freu

Bauchi wächst ungemien, danke Umstandshose das es dich gibt! Ohne die wäre ich im büro wirklich aufgeschmiessen!

heuten aben wir ET -164 Tage, also sind in der 17 SSw und hab bisher noch gar nicht zugenommen.. wieviel ich zur Zeit wiege weiß ich auch nicht, wiel wir haben keine Wagge! ;-) praktisch fürs schlechte Gewissen :-p!

Da ich aber wegen des Erbrechen dund Übelkeit ca 4 kg abgenommen hab ist das voll oki!

Wie macht ihr das inzwischenmit der Folsäure? Ich musste meine centrum materna absetzen, seitdem geht es besser und ich nehmkein zusätzliches Folsäure mehr, außer in Form von Vitamintabletten und gucke was ich esse. Ist das schlimm?


Nächsten Di ist 4. VU, binich gespannt! papi kommt auch mit und mal schaune ob es ein Outing gibt.. wollen ws ja eigentlich nicht wissen.. aber wenns sich zu erkennen gibt #huepf#hicks;-).

Lieben Gruß von Silver und #baby inside ET -164

Beitrag von essa202 12.09.06 - 12:08 Uhr

Hallo nochmal!

Nee, wir wissen leider noch nicht was es wird, habe auch erst wieder in vier Wochen Termin, aber ich denke dann wird man es hoffentlich sehen können.

Ich habe "es" bis jetzt leider noch nicht spüren können, oder es nur noch nicht wahrgenommen. Aber ich hoffe das kommt schnellstmöglich.

Habt ihr schon Namen?
Also wir noch nicht, dürfte auch bestimmt schwierig werden sich zu einigen, aber wir werden sehen.

Also bin ich nicht die einzige die sich Sorgen macht, dass evtl. etwas nicht stimmen könnte, wie ich höre. Wollen wir mal hoffen dass alles gut gehen wird.

LG Petra

Beitrag von sandra064 12.09.06 - 12:18 Uhr

Hall

Wir wissen zwar auch noch nicht was es wird aber am 26.9 haben wir wieder termin und ich hoffe dass der FA es uns dann sagen kann bin dann in der 21SSW!
Namen haben wir auch schon, schon bevor ich schwanger wurde haben wir uns die ausgesucht!

Ob ich es schon spüre kann ich dir nicht sagen da ich sehr mit Blähungen zu kämpfen habe #hicks!
Wenn ich versuche mich nur auf den Bauch zu konzentrieren spühre ich soviel #kratz aber ob das Baby dabei ist? Keine Ahnung

LG Sandra

Beitrag von sabrinimaus 12.09.06 - 12:10 Uhr

Hallo Petra,

ich bin auch eine Fenbruar-Mami! unser Termin ist der 8.02.2007! Bin jetzt fast 20. Woche!!!

Leider hab ich kein Bild von meinem netten kleinen Kugelbauch! hab mir aber trotzdem gedacht, dass ich dir mal schreibe!

Ich habe bis jetzt so ca. 3 Kilo zugenommen!
Mein Krümelchen ist ungefähr 19cm groß und wiegt 200gr. Weiß auch seit Anfang September, dass es ein kleiner Bub wird! Freu mich riesig!!!

Bis jetzt war meine Schwangerschaft super!!! Mir ist die ganze Zeit über ausser ein paar wenigen Stimmungsschwankungen super gegangen!

Würd mich über weitere Nachricht von dir freuen.

LG Sabrina

Beitrag von sunshine2409 12.09.06 - 12:12 Uhr

Hallo Petra mir geht es auch super die Übelkeit ist bei mir schon länger vorbei nur die Müdigkeit hält an aber das alles nehme ich liebend gern in Kauf.
Mein/e Kleine/r ist auch für den 20.02.2007 ausgerechnet der Bauch wächst also langsam sieht man das es ein #baby bäuchlein ist, bin so stolz.
Hab bisher 1,5 kg zugenommen aber aussehen tut es wie mehr.
Also noch alles gute vielleicht schreibt man sich ja mal!!!

LG Jessica

Beitrag von rosalinchen29 12.09.06 - 12:27 Uhr

Hallo Petra,
bin auch eine Februarmami! ET ist 18.02., nächsten Montag wieder eine Ultraschalluntersuchung, ich hoffe wir können dann sehen, was es wird! #freu Mein Tipp, dass es wieder ein Mädchen ist (wir haben schon 2). Bin mal gespannt.
Ansonsten gehts mir gut, die übelkeit ist weg, habe bis jetzt 1 kg abgenommen (mal sehen was die Waage nächste Woche sagt), #kratz bin nur sehr müde und habe mit Wasser in den Beinen zu kämpfen. #schmoll Vor allen Dingen, nach 8 Stunden sitzend im Büro (wie gestern und heute).
Den anderen auch alles Gute und LG aus Belgien!#klee
Nadine + #ei 18. SSW

Beitrag von laura1982 12.09.06 - 12:33 Uhr

Hallo Petra und der ganze Rest der #schwangeren ;-)

bin auch eine Februarmami und habe ET 27.02.06, bin also heute auch endlich 17.SSW. Ein Bauchbild habe ich in der VK - ist von 14+5, abends) und von meinem kleinen Süßen #sonnenschein ist auch eins dabei, inkl. Outing. Wird ja ein kleiner #babyJunge *freu*
Mir gehts grad prima, diese Woche noch nicht einmal übergeben, zugenommen bereits 3kilo #heul, damit muss man sich erstmal abfingen.

Muss jetzt schwer arbeiten
Einen schönen TAg noch

LG Jana+Matz, heute endlich 17.SSW

Beitrag von essa202 12.09.06 - 12:49 Uhr

Hallo, sag mal ich habe das schon öfter gesehen, dass ihr so super schöne US Bilder habt.

Ist das ein s.g. 3D Bild?

Auf meinen kann man längst nicht alles so gut erkennen.
Ich will auch!!!;-)

Gruß
Petra

Beitrag von laura1982 12.09.06 - 12:55 Uhr

Hallo Petra,
jab das war ein 3-D-US, den ich machen lassen hab zur Nackenfaltenmessung. Ich hatte ja solche Bedenken,:-( das mit meinem Baby was nicht in Ordnung sein könnte, weil ich ziemlich starke Tabletten wg (Katzen)Hautpilz nehmen musste. Und der FA war spitzenmäßig ausgestattet - mit dem besten vom Besten. Und so ist diese tolle Aufnahme entstanden und mit meinem Kleinen ist auch alles in bester Ordnung, genaue zeitgerechte Entwicklung. Jetzt musste ich aber schon wieder 3 Wochen, aber nächsten Mittwoch hab ich endlich wieder einen "Babykino"Termin.#freu#huepf

LG Jana

Beitrag von essa202 12.09.06 - 13:04 Uhr

Aldo das Foto ist echt richtig schön.
Ich habe auch so eine Nackenfaltenmessung machen lassen, aber habe überhaupt keine Bilder mit bekommen und es hat auch nicht länger als 10 Minuten gedauert. ;-(

Zahlen musste ich auch 130 Euro, war aber etwas enttäuscht. Hatte mir mehr von erhofft, wenigstens auch ein paar schöne Bilder.

Aber naja, hauptsache mit dem Wurm ist alles in Ordnung!

LG petra

Beitrag von laura1982 12.09.06 - 13:37 Uhr

Bei uns hat das ganze bestimmt 25min gedauert und es war ein superschönes erlebnis, was mich auch 160€ gekostet hat.
Fühle richtig mit dir mit. Da bezahlt man echt so viel Geld um zu wissen ob es den Krümelchen gut geht, und dann wird das so huschi-luschi gemacht. das ist echt nicht schön #liebdrueck
aber baaaaald - ganz bald, da haben wir unsere Babys schon auf den Arm und können sie den ganzen tag bewundern. Obwohl, wenn ich ehrlich bin, hab ich schon bei Ebay nach Stetoskopen (zum Herztöne anhören) und nach Ultraschallgeräten geschaut, naja, aber das wäre glaub ich etwas zu übertrieben #kratz

Lg jana

Beitrag von toertchen_14 12.09.06 - 12:41 Uhr

Hallo Petra,

bin schon fast in der 20. SS-Woche, ET ist der 7.2. Mit den Hosen hab ich mich bisher so durchgemogelt, aber nun wird es langsam Zeit für Umstandsklamotten! Hab ja noch welche aus der ersten SS, möchte mir aber noch eine schöne Hose für den Winter kaufen.
Zugenommen habe ich schon 4 kg, bei entsprechend gutem Appetit!#mampf
Mache mir aber keinerlei Gedanken über die Gewichtszunahme, da ich 10 Monate nach der Geburt von meinem Sohn 2 kg weniger hatte als vor der Schwangerschaft und das blieb dann auch so.
Wir genießen die Zeit zu dritt und unternehmen noch total viel, weil das mit einem 20 Monate alten Kind supereinfach und unkompliziert ist.

Liebe Grüße,
Törtchen mit Tobi #baby

Beitrag von alessandra67 12.09.06 - 13:01 Uhr

Hallo Petra,
ichhabe Et 19.2. also fast mit Dir.... Auch bei mir ist die Übelkeit rum. Zugenommenhabe ich schon 7kg #mampf. Allerdings hatte ich beim ersten Kind insgesammt auch 22kg und kurz nach der Geburt war ich 2kg leichter als vorher #freu also mach ich mir keine Gedanken. Der Bauch ist noch recht überschaubart, auch wenn die "normalenHosen" derzeit zu eng und die Umstandssachennoch zu weit sind. ich behelfe mich mit dem Schrank meines Mannes.
So genug für heute - Grüße
Alessandra mit ben + #baby im Bauch

Beitrag von lara81 12.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo,

da bin ich ja froh das noch jemand mehr als 2 kg zugenommen hat. #freu
Ich habe ET am 23.02.2007 und habe jetzt 9 kg zugenommen (hab aber auch immer Hunger #mampf) ;-)

Übelkeit hatte ich zum Glück nicht!! Bei meiner ersten Tochter hatte ich auch nachher 20 kg mehr auf der Wage! Und nach ca. 12 Monaten waren 23 wieder weg. Also mach ich mir mal keinen Stress. Ich hoffe es ist diesesmal wieder so!

LG Lara

Beitrag von andrea... 12.09.06 - 13:25 Uhr

Hallo Petra,

bin auch ne Februar-Mami mit ET 01.02.07. Sind jetzt schon in der 20. Woche. Habe bis jetzt (zum Glück) erst 1,5 kg zugenommen. Deswegen frage ich mich, wo dieser große Kugelbauch herkommt?! Ich sehe teilweise aus, als hätte ich nen Medizinball verschluckt. Aber irgendwie gefällt's mir noch. Man muß seit Jahren den Bauch mal nicht einziehen.;-) Ist echt angenehm.
Musste gestern wegen unserem Wurm in die Uniklinik. Verdacht auf Prune-Belly-Syndrom. Hat sich aber, Gott sei dank, nicht bestätigt. Uns ist ein riesiger Stein vom Herzen gefallen. Jetzt kann ich die SS wieder richtig genießen!

Ansonsten geht's uns richtig gut. Keine Übelkeit, keine seltsamen Ess-Gelüste. Wunderbar!

Wünsche Dir ne schöne Zeit!!

Liebe Grüße

Andrea und#baby Tim (20.SSW)

Beitrag von happymama 12.09.06 - 14:42 Uhr

Hi Petra :-)
In meiner VK hab ich ein Bild von vor einer Woche, doch der ist tatsächlich schon wieder etwas größer geworden. Mittlerweile hab ich an Bauchumfang 11cm zugelegt und an Gewicht leider schon 7,6kg.
Aber ich kann mich sehr gut daran erinnern, daß der 5. Monat in meiner 1.SS genauso schlimm war. Die Anzeige der Waage lief ungefähr so wie beim Stromzähler ;-)
Ansonsten gehts mir sehr gut. Ich mußte 3 Wochen liegen, das hat mir echt gereicht!
GLG Tanja

Beitrag von janebabe 12.09.06 - 15:30 Uhr

Hallo Petra ,

wir haben am 07. 02 ET und bin in der 19. SSW.
Mir geht es super hatte wärend der ganzen Zeit noch keine Probleme. Zum Glück!!!

Ja der Bauch kommt so langsam zum Vorschein. Aber zugenommen habe ich noch nichts, habe aber seit Beginn der Schwangerschaft 4 Kilo abgenommen.

Bin auch ganz froh drum.

Habe nächste Woche das 2. Screening!! Hoffentlich outet sich der Krümel.

LG Svenja