auffällige blaueaugen/ knochekrankheit???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lunita 12.09.06 - 11:53 Uhr

hallo ihr,
war grad bei der U3.... soweit alles in ordnung...
Hat mich aber gefragt ob meine andere kinder auch so auffällige blauenaugen hatten,#kratz... tja es könnte sein das eine knochen krankheit dahinstersteckt...#gruebel....hab noch nie was von gehört das wenn die augen auffällig blau sind was mit knochen zu tun hat...????????
Ich weiss nicht was ich von dem doc halten soll. War auch das erste mal bei dem KA, bin erst hier zugezogen.

Beitrag von cathie_g 12.09.06 - 11:57 Uhr

ist das Weisse blaeulich, oder einfach die Augen (Iris) Farbe besonders intensiv?

Catherina

Beitrag von lunita 12.09.06 - 11:59 Uhr

die augen sind blau

Beitrag von cathie_g 12.09.06 - 12:18 Uhr

ok, wenn du in die Augen schaust, siehst Du einmal den farbigen Ring (eben die Iris), der die Pupille begrenzt und der blau, gruen oder braun sein kann. Wenn der nun besonders blau ist, ist das kein Grund zur Sorge (Paul Newman hat auch besonders blaue Augen - schwaerm).

Dann siehst Du noch einen Teil der weissen Haut, die den Augapfel umspannt (Sklera). Wenn die Sklera blaeulich ist, dann kann es (muss nicht) ein Hinweis auf Osteogenesis imperfekta sein:

http://www.svoi-asoi.ch/de/krankheitsbild/index.php

"Folgende Symptome können auftreten
...
* Blaue Skleren (Lederhaut des Auges, das Weisse der Auge)
...."

Wenn Deine Tochter also nur eine besonders blaue Iris hat und der Arzt hat Dir was von einer Knochenkrankheit erzaehlt, dann braucht der - aehaemm - eine Fortbildung (und einen Tritt!).

LG

Catherina

Beitrag von lunita 12.09.06 - 12:34 Uhr

Danke für deine antwort,:-)
das mit dem tritt ist eine gute idee;-)...
gracias lunita