Sooooooooooo viel Schlaf ? (Sorry steht auch in Kleinkind)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von monja81 12.09.06 - 11:56 Uhr

Hallo, ich war am Sonntag mit meinem Mann und Sohnemann auf nem Dorffest. Da war eine Mutter mit ihrer Tochter, diese ist ca 5Wochen älter als unser Jonas, also so 14Monate circa. Wie Mütter halt so sind haben wir uns auch übers schlafen unterhalten. Da erzählt sie das ihre Tochter um 19Uhr ins Bett geht und dann durchschläft bis am nächsten morgen um 11 halb 12 #schock und dann Mittags so um 13 nochmal !!3!!#schock Stunden schläft.
Jonas schläft von 19 bis 7.30Uhr und Mittags noch mal 1,5Stunden, das wars aber auch schon.
Also echt entweder lügt sie oder mit dem Kind stimmt doch was nicht, #kratz oder ??? So viel kann doch keine Kind schlafen !
Hat hier noch jemand so einen Viel-Schläfer ?

LG Monja

Beitrag von violett1977 12.09.06 - 12:08 Uhr

ICh glaub auch entweder die Mutter lügt oder das Kind ist krank!

Lt. der Aussage bekommt ja das Kind überhaupt kein Frühstück sonder kann gleich Mittagessen nach dem Aufstehen. Und kaum fertig mit Essen dann gehts ja schon wieder ins Bett!!!???????


Neeee.....glaub ich nicht!!!!!


Ich hatte/habe ja schon einen Vielschläfer

seit er 7 Wochen alt war durchgeschlafen von ca. 22.Uhr bis 7 Uhr!

Später dann von 20 Uhr bis 8 od. 9 Uhr

Mittagsschlaf von ca. 12.30 bis 15 Uhr od. 15.30Uhr

bis er 1 Jahr alt war hat er sogar noch zwei Tagschläfchen gemacht. von 10 Uhr bis 12 Uhr.....und von 14 Uhr bis 16 Uhr

er schläft heute auch noch so viel .........ca. 12 Std. nachts und 2-3 Std. mittags......... und er wird im Oktober 2 Jahre alt!

Also wirklich.... ich glaub das nicht! Das würde ja heißen das Kind wäre NUR 3-4 Stunden täglich wach???? Ne!!!! NIEMALS!

LG
Tania

Beitrag von monja81 12.09.06 - 12:20 Uhr

Hallo, die Kleine sieht auch ziemlich blass aus, ist aber so total fit und munter. Total goldig. Ich möchte die Mutter hier nicht angreifen oder so, aber ich denke das die Eltern froh sind wenn sie so viel schläft. Die sind beide noch seeeehr jung (will nichts gegen junge Mütter oder so sagen) Sie ist 17 und der Papa ist 19, ich denke das sie etwas überfordert sind. Wir hatten früher ein anderes Babyfon und hatten oft die kleine Michelle da drin wie sie bitterlich geweint hat, aber keiner gucken gegangen ist, und wenn dann mit dem Satz ""Halt die Klappe, oder so". Der Papa arbeitet immerzu und sie will scheinbar ihre Ruhe haben. Von daher denke ich das es schon stimmt das sie so viel schläft, was soll sie auch sonst tun wenn keiner guckt, ich denke sie schläft aus langweile oder verzweiflung. #schmoll

LG Monja

Beitrag von danielaaa 12.09.06 - 12:24 Uhr

Hallöchen.

Mein Sohn is nu 5,5 Monateund schläft auch von 19:30 bis Morgen um halb 10. Denn bekommt er sein erstes Fläschchen und Mittagessen gibs um 12:30 ca und denn gehts ab zum mittagschlaf