Hallo Novembis, die Zeit ist ja wie Gummi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inese 12.09.06 - 11:58 Uhr

Liebe Novembis,
wie geht es Euch denn so? Mein ET ist der 20.11. und ich habe das Gefühl, dass das noch eeeeeeeeeeeeeeeewig dauert bis dahin. Leider kämpfe ich gerade mit einer hartnäckigen Blasenentzündung und trinke ganz viel ekligen Tee (ich hasse Tee) und muss leider auch Penicillin nehmen. Auch Mini-Verdacht auf Nierenstau. Oh nein. Musste das von euch auch mal jemand(Penicillin nehmen)? Dann ist bei uns privat auch ganz schön was los. Eventuell hat mein Mann ab Nov. eine Stelle - im europäischen Ausland. Oh Nööö....Ich will ihn doch bei mir haben. Aber ich ziehe dann ja bald nach, wenn das Bubbsel da ist.
Mein kleines wiegt 1400g und ansonsten alles tiptop. Freue mich so und kanns nicht mehr abwarten, MENNOOOOOOOOOOOOO
Tut euch auch permanent der Ischias weh oder so?
Und eigentlich habe ich im November noch Staatsexamensprüfung, aber die verlege ich wohl auf März.
Liebste Grüße
von Jana (31.SSW)

Beitrag von insomnia79 12.09.06 - 12:04 Uhr

Hallo ;-)

Mein ET ist der 25.11. *g* Und ich finde die Zeit rast total *g*
Mir geht es aber momentan ehrlich super! Und ich geniesse die Schwangerschaft. Ich bin sehr gerne schwanger und war es letztes Mal bis zur letzten Minute ;-)
Aber ich habe eben das glück, dass es mir gut geht! Habe nur als Sodbrennen, aber das kenn ich schon ohne schwanger zu sein ;-)

Ich musste ganz am Anfang Penicillin nehmen, wengen Zahnprobleme. Hatte na Wurzelentzündung und es bestand die Gefahr, dass die Entzüngung sich ausbreitet auf den Knochen (kiefer).
Aber anscheinend ist das nicht schlimm für das Ungeborene, selbst in den ersten 12 Wochen....

Ich wünsch dir alles Gute!!! ;-)

LG ESther mit Lara 24 Monate + Kleines 30. SSW

Beitrag von inese 12.09.06 - 12:12 Uhr

Liebe Esther und Lara und Kleines! :-)
Natürlich genieße ich die SS auch! Nur meine Niere macht mri Sorgen und irgendwie hab ich nun das Gefühl, als ob die letzten Wochen ein Wettlauf gegen die Zeit werden. Bitte drück mir die Daumen, dass meine Niere alles schafft und ich nicht auf den OPTisch muss, da wollte mich nämlich am FR eine total bekloppte Gynäkologin schicken. Glücklicherweise bin ich aus dem KH geflüchtet und ein Urologe und meine eigentliche FÄ haben mich zu der Entscheidung beglückwünscht. Trotzdem, Schiss hab ich immer noch.
LG Jana (31.SSW) mit dem Minizwerg
P.S. auch Dir alles alles GUTE!!!

Beitrag von insomnia79 12.09.06 - 12:24 Uhr

Hallo ;-)

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen! Denn ich denke das wäre ehrlich horror! :-(
Ich denke einfach, wenn es Probleme gibt, kann man die Schwangerschaft nicht ganz so geniessen, wie wenn es einem gut geht! Dann ist man einfach angespannt und ich denke, das wirkt sich auf die ganze Schwangerschaft aus!
Ich habe sonst (ausser Schwangerschaft und Stillzeit) als immer wieder Rheumatische Schübe. Und das ist eben komischer Weise (mein Arzt meint, es liegt an den Hormonen) immer in der Schwangerschaft und STillzeit weg. Deshalb fühl ich mich jetzt auch soooo wohl und geniesse es mit vollen Zügen ;-)

Die letzten Wochen sind mit sicherheit anstrengend und können sich lang ziehen. Aber das muss nicht sein. Ich hatte letztes Mal ausser Sodbrennen und als mal Tritte in der Rippe absolut keine Beschwerden und somit habe ich bis am Ende auch noch alles machen könnenn. Nur die hitze hat mir gestunken. Aber man schwitzt ja auch, wenn man nicht schwanger ist *g*
Ich war dann eben noch viel Schwimmen ;-)

Ich hoffe, bei dir nimmt auch alles ein gutes Ende ;-)

*daumendrück*

LG Esther

Beitrag von agathe26 12.09.06 - 12:11 Uhr

Ach, ich finde auch, dass die Zeit viel zu langsam vergeht. Allerdings arbeite ich auch schon nicht mehr und häng nur rum. Ist schon ein bisschen blöd. Ansonsten hab ich seit zwei Wochen oder so ziemliche Schmerzen in der Leiste, kann kaum noch laufen usw. Muss Ende September wieder zur Vorsorge, ich hoffe, dass man dann irgendwas gegen die Schmerzen machen kann. Alles in allem kann ich es kaum noch abwarten, dass der November kommt. Einerseits ist es schön, schwanger zu sein, aber andererseits auch irgendwie unangenehm wegen der ganzen Umstellungen und Wehwehchen. Na ja, aber da muss man eben durch.

Euch noch eine schöne Zeit und bis bald!

Agathe, ab morgen in der 31. SSW

Beitrag von inese 12.09.06 - 12:16 Uhr

Liebe Agathe,
ja mir geht es ähnlich. Auf der einen Seite bin ich total gerne schwanger doch auch ich hänge daheim rum, nun mal wieder, weil ich krankgeschrieben bin wegen der Entzündung. Und ich will vermeiden, dass es wirklich eine Nierenentzündung wird....
Nächste Woche habe ich den 3. US und ich freue mich wahnsinnig drauf.
Dir liebste Grüße!!
Jana (31.SSW) mit dem Minizwerg

Beitrag von schutzengel 12.09.06 - 12:17 Uhr

hallöchen.

mein ET ist auch der 25.11.
und ich fühle mich ssssssssssuuuuuuuuuuupppppppeeeerrrrr!
hatte bis her null probleme... zumindest mach ich nicht aus einer mücke einen elefanten. jaja, mein rücken tut höllisch weh und meine rippen erst (kann seit neuestem beim bücken mit den rippen knacken #schock). dann muss ich immer 4 mal in der nacht aufs WC, das aufstehen aus dem bett ist so schwierig. da tut mir immer alles weh....
sodbrennen habe ich noch nicht, aber mir kommt nach jedem essen bisschen essen in den mund retour wenn es mich aufstoßt #augen..... naja, bald wird da wohl die säure auch mitkommen :-p
mein bauchi ist soooo schön! nur vorne, ganz spitz. ein typischer jungen bauch eben ;-)
hab bis jetzt 7 kg zugenommen. sieht man mir aber echt nicht an. finde ich zumindest :-p #freu
ich fühle mich pudelwohl und freu mich schon sooo auf unseren kleinen mann.

gehen wöchentlich einmal zum GVK und am donnerstag ist paarabend und ich werde meinen mann mitnehmen. der freut sich auch schon total!

könnte die ganze welt umarmen!

alles liebe euch weiterhin
simone 31.ssw.
mir vergeht die zeit übrigens sehr schnell.... nur mehr ein paar wochen und dann halten wir unsere kleinen in den armen! #huepf

Beitrag von zenaluca 12.09.06 - 12:20 Uhr

Hallo Jana!

Mir geht es klasse und ich bin eigentlich recht froh, dass ich noch fast 2 Monate Zeit habe, bis hier wieder das absolute Chaos ausbricht. So gesehen kann Madam auch gerne noch ein paar Tage länger drin bleiben ;-) - ich habe halt auch keinerlei Schwangerschafsbeschwerden.

Das mit dem Ausland hört sich doch gut an. Ich würde am liebsten sofort meine Koffer packen und wieder nach Italien ziehen, wo Eliano geboren wurde. Leider sitzen wir jetzt erst mal ein paar Jahre hier in Deutschalnd fest :-(

Morgen muss ich wieder zur FÄ, CTG machen lassen, was ich eher langweilig finde, aber so komme ich mal dazu, wieder etwas zu lesen.

LG Larissa (32ssw) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von 400 12.09.06 - 12:25 Uhr

Hi,

oooch, ich finde nicht, daß dei Zeit sich zieht wie Gummi, im Gegenteil. Ich meine: vorgestern festgestellt, daß ich schwanger bin, gestern Bergfest und jetzt? Sinds grad noch 10 Wochen oder so. Die Zeit rast einfach, ich habe längst nicht alles fertig und ich kämpfe gegen die zeit: will meine Diss. unbedingt fertig haben bevor Rumpel kommt - wird extrem knapp#schwitz, schaun mer mal. Aber so hab ich wenigstens was zu tun. :-D

Bezüglich Blasenentzündung hab ich einen Tipp von meiner Schwägerin (ehemalige Krankenschwester): viel Cranberry-Saft oder Preisselbeersaft. Wirkt antibiotisch und ist doch ne Abwechslung zum Tee. Kann man ja mit Wasser verdünnen, dann schmeckt es richtig gut!#freu

So, ich warte mal, was die nächste Woche bei der VU sagen und machen. Bin schon sooo gespannt. Eigentlich gibt es ja regulär keinen US mehr für mich, aber da bei mir eine SS-Diabetes festgestellt wurde, kann ich wenigstens darauf hoffen...Drückt mir die Daumen!!

Noch eine schöne Restkugelzeit!
Gruß Suzy + Rumpel (31. SSW)