Was sind Vakuolen im Fruchtwasser. HÄÄ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inese 12.09.06 - 12:09 Uhr

Liebste Mitschwangeren,
schon wieder eine Frage. Am Freitag stellte eine Gyn bei mir Vakuolen im Fruchtwasser fest oder in der Plazenta?? Keine Ahnung. Ich fragte sie ob das schlimm sei, sie antwortete nur: Ist Zufallsbefund. Hat die Dinger trotzdem ausgemessen. WAS IST DAS DENN NUN????? Diese Ärztin war eh total bekloppt, aber das ist eine andere Story und darüber hab ich FR schon gepostet..
LG
Jana (31.SSW) mit dem Minizwerg :-)

Beitrag von ulla0729 12.09.06 - 12:34 Uhr

Vakuolen sind von membranen umschlossene räume. im inneren einer vakuole befindet sich der zellsaft. eine vakuole hat mehrere funktionen, z.b. das erzeugen eines drucks i.e. zelle. in diesem fall vielleicht, dass die fruchtblase schön prall bleibt. sie sind aber auch abfalverwerter von proteinen oder anderen giftigen stoffen, die den stoffwechsel stören können. ist aber eigentlich nichts schlimmes.:-)