Bin ich denn doof?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babydollbell 12.09.06 - 12:17 Uhr

Hallo Mädels!

Diesen Monat verstehe ich überhaupt nicht.. Ich bin heute 3 Tage drüber, habe ein leichtes ziehem im UL aber von der Mens absolut nix in Sicht.. Dieses ziehen geht bis in den Rücken.. Habe sonst immer einen regelmäßigen Zyklus von 30 Tagen und nehme schon fast 2 Jahre die Pille nicht mehr..und komischerweise brauche ich die letzten Tage ganz viel Salziges.. Habe dieses Aroma Fond ( Fondor ) da bin ich momentan süchtig nach! Und dann Esse ich danach Marmelade oder Nutella..

Gestern die Tempi runter, heute wieder Hoch?
Kann mir das jemand erklären?

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109033&user_id=635147


Gruss die hoffende Nadine

Beitrag von jessie04 12.09.06 - 12:20 Uhr

hi nadine!
wann hattest du das gefühl nen ES gehabt zu haben, ZB zeigt ja keinen an.
oder hast schon nen SST gemacht.
vielleicht bist ja schwanger!#klee
#liebdruecktina

Beitrag von babydollbell 12.09.06 - 12:24 Uhr

Hey Tina!

Also ich denke, das ich meinen ES zwischen dem 14 und 16 ZT hatte.. da waren die Ovus auch leicht ne zweite Linie zu sehen, aber eben nur leicht.. und da war der MS auch ganz schlimm!

Einen HCG Test habe ich 2 Tage vor NMT gemacht, der war Negativ!

Ich habe am Dienstag nen Termin bei der FÄ, soll ich bis da warten, oder nochmal testen? Aber was ich nicht verstehe, wieso ich dieses ziehen habe!

Nadine

Beitrag von jessie04 12.09.06 - 12:30 Uhr

wenn du so lang noch warten kannst auf ein weiteres ergebnis, dann warte. es kann aber auch nichts schaden nen test zu machen, der nach den NMT ist. di esind genauer.
das ziehen hatte ich auch, ist aber nicht unbedingt ein zeichen für ne SS. hatte das auch einmal war ich es und lezten monat hatte ich es auch kam die mens dann. üben etz fürs 2 baby. erste wird etz am 1. 2jahre, dann hatte ich im juni ne FG und nun sind wir wieder im 2.ÜZ.
hoffe sehr das es geklappt hat. und bei dir natürlich auch.
#liebdruecktina

Beitrag von babydollbell 12.09.06 - 12:35 Uhr

Ich denke, das ich so lange noch warten werde.. mache ich sonst wieder nur zu verrückt, wenn er dann doch negativ ist!
Dir wünsche ich ganz viel Glück!

#liebdrueck

Nadine

Beitrag von silkesommer 12.09.06 - 12:41 Uhr

ich möchte ganz ehrlich zu dir sein, ich denke du hattest keinen ES, du hast meiner Vorrednerin geantwortet, dass du nur ne ganz leichte zweite linie hattest, dass bedeutet, das der Ovu nicht positiv war, wenn man keinen ES hat, hat Frau oft das Problem, auf ihre Mens lange warten zu müssen, aus welchen Gründen auch immer ist dein Zyklus total durcheinander geraten,

aus dem ZB ist auch nicht erkennbar, dass ein ES war, die Tempi spricht nicht dafür...

lg

silke

Beitrag von flauschiraupe 12.09.06 - 12:58 Uhr

Hallo!
Wenn ich mich recht entsinne, dann hattest du und deine Familie in den vergangenen Wochen extremen Streß? Oder täusche ich mich gerade?
Ich glaube, da ist es kein Wunder, das alles durcheinander gerät.

LG und Alles Gute!
Romy