An alle Mamis mit Krabbelkinder!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von valdedmosa 12.09.06 - 12:44 Uhr

Hallo

bitte helft mir!!!
Wie sichert Ihr Eure Bücherregale???

Meine kleine Maus ist jetzt knapp 10 Monate alt und fängt jetzt langsam das laufen an#freu. Sie läuft entlang unserer Bücherregale und hat jetzt entdeckt, daß man die Bücher auch rausziehen und hinunter schmeißen kann#schock. Aber für sie das Beste ist es, dann noch Seiten aus den Büchern auszureißen.:-[

Könnt Ihr mir vielleicht Eure Tipps verraten?

Vielen Dank
Meike mit #babyFina Marie

Beitrag von fine2000 12.09.06 - 12:47 Uhr

Das kenne ich sehr gut. Ich sage immer ganz deutlich "Nein" und lenke meinen Kleinen dann mit etwas anderem ab. Außerdem gebe ich ihm alte Zeitungen oder Broschüren, die er "zerfleddern" darf.
Du könntest auch etwas vor das Bücherregal stellen, aber alles kann man nicht absichern. Außerdem wird es dann noch viel interessanter für Deine Maus.

Lg,
fine

Beitrag von valdedmosa 12.09.06 - 12:58 Uhr

Mein Lieblingswort ist Moment NEIN!!! Ich glaube es ist im Moment auch das meist genutzte Wort!!!

Zeitungen zerfetzten ist natürlich auch gut aber Bücher rausräumen ist noch viel besser.

Ich hab schon Spielzeugboxen, Sessel und alles mögliche davor gestellt - alles ohne Erfolg!!!

Naja, vielleicht läßt das Interesse mal nach.

Beitrag von kja1985 12.09.06 - 12:47 Uhr

tipp: die bücher höher räumen :-p bei uns ist unten drin im wohnzimmr spielzeug und in den höheren etagen erstmal die bücher von der kleinen und dann drüber noch unsere. mag nicht, dass sie mir meine büchersammlung ruiniert.

Beitrag von valdedmosa 12.09.06 - 13:01 Uhr

Danke! Aber geht bei uns leider nicht. Unser Wohnzimmer ist qasi eine Biblothek und nirgends mehr Platz für nur ein Buch!

Beitrag von kja1985 12.09.06 - 13:22 Uhr

hallo,

ich hab sie oben in zwei reihen ins regal geräumt. sonst haben wir auch net genügend platz.

Beitrag von omitschka 12.09.06 - 15:44 Uhr

Hi Meike,

wenn du keine Möglichkeit hast, die Bücher höher zu stellen und alles anderes (#baby ablenken, etwas vor dem Regal stellen...) hilft nicht, bleibt nur eins: die Bücher in die Kiste packen und für eine Weile, bis Fina Marie Einbisschen größer wird, verstecken. :-p

Ich gebe meiner Maus alte Kataloge, die sie zerreißen darf. Na ja die anderen Bücher kann sie noch nicht erreichen, da sie noch nicht richtig stehen kann.

LG
Oksana & Janina (10 Monate "alt")