Verschiebt sich Zyklus durch Fieber???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maikiki31 12.09.06 - 13:02 Uhr

Hey Leute,

hatte am 16 August meine Tage. Hatte aber auch vom 13 bis 17 hohes Fieber, ueber 39 Grad, sowie einen heftigen MagenDarm Virus#augen Gesund war ich erst richtig wieder nach 2 Wochen, da ich in der 1. Woche auch nix esse konnte.

mit dem ich auch 5 Tage im KH lag#schock

Jemand ne Ahnung ob sich der Zyklus verschoben haben koennte?

Hab sonst nen 26 oder 28 Tage Zyklus, dh seid Mai 26, davor 28 Tage.
ES nach Persona so um den 12-14 Tag.

Heute bin ich ZT 28. Ein Test war Samstag irgendwann nachmittags negativ. War wohl eh zu frueh, wenn...#schein

Was meint ihr??? Kennt das jemand???

LG Sweetie#herzlich

Beitrag von engelchen28 12.09.06 - 13:05 Uhr

hi sweetie!

stress, krankheit etc. können den zyklus durcheinander bringen.

oder aber du wartest einfach noch ein paar tage und testest dann nochmal!

viele grüße und toi, toi, toi,

julia (1. ÜZ) mit sophie (15 monate)

Beitrag von lalirob 12.09.06 - 13:22 Uhr

halli hallo ich hatte letzten monat eine blasenentzündung mit fieber. mein zyklus ist dadurch total durcheinander gekommen. ich glaub sogar ich hatte keinen eisprung auch wenn urbia ihn mir anzeigt. aber die letzten werte scheinen mir zu niedrig. normalerweise liegt meine tempi nach eisprung immer so bei 36,6 bis 36,8

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=104207&user_id=592421