Er mag auf einemal seinen Schlafsack nicht mehr :o(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schmusi_bt 12.09.06 - 13:09 Uhr

Hallo,

und zwar hatte Felix von Anfang an immer einen Schlafsack im Bett an , naja dann wurde es so warm , und wir haben ihn weg gelassen. Jetzt sind aber die Nächte wieder sehr kühl und wir schlafen mit offenen Fenstern , aber er will auf einemal keinen Schlafsack mehr haben . Einschlafen tut er noch damit aber dann wacht er nachts auf und will ihn sich selber ausziehen und das endet dann mit gebrülle . Für die Decke ist er mit 11 Monaten noch zu klein, ich könnte keinen Minute schlafen weil ich Angst hätte er würde sie sich über den Kopf ziehen ! Von diesen Halterungen am Bett und Decke halte ich garnichts, die hatte ich schon bei meinem grossen und der ist einmal unter die decke geschlüpft und da nicht mehr raus gekommen !

Schmusi mit maxi und Felix

Beitrag von miss.cj 12.09.06 - 13:21 Uhr

Was hat er denn im Schlafsack an? meiner fühltsich wohl, wenn er mit nackten Beinchen im Schlafsack ist. Socken ziehe ich ihm aber an.

Beitrag von schmusi_bt 12.09.06 - 17:05 Uhr

Er hat im Schlafsack noch einen Kurzarmbody und einen Schlafanzug an . Ich hab das auch schon versucht ihn nur im Body in den Schlafi zu stecken aber das klappt alles nicht. Vielleicht ist es ihm zu eng ich weiss es nicht. Werde es aber jede Nacht weiter versuchen , im Winter braucht er ihn ja wieder dringed !

schmusi