unsere Hochzeit am 01.09.06

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von kruemlschen 12.09.06 - 13:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Nun da ich wieder aus dem, leider viel zu kurzen, Urlaub zurück bin und das Gröbste schon weggearbeitet hab, kann ich Euch auch einen kleinen Bericht über unseren großen Tag geben #freu

Da wir ja vor haben im nächsten Jahr groß mit freiem Theologen zu heiraten, haben wir in diesem Jahr alles recht klein gehalten und waren im Standesamt dann zu 9.

Um 6 Uhr hat schon mein Wecker geklingelt, wir wollten um 10:30 Uhr am Standesamt sein, und mussten vorher noch bei meiner Trauzeugin vorbei um Auto zu tauschen.
Die liebe Maus hat uns nämlich unser Auto total süß geschückt #freu

Da ich Frisur und Make-up, etc. alles selbst gemacht hab, brauchte ich auch nicht zum Friseur, essen konnte ich nix, und mein Schatz musste auch erst um halb acht zum Friseur, also Wecker viiiiiiiiiiieel zu früh gestellt.... #augen
Wir haben dann erst mal noch ein halbes Stündchen gekuschelt und um 7 ist Schatzü dann los zum Friseur und Blumenholen und ich bin ab unter die Dusche.

Dann hab ich mich angezogen und im Anschluss ca. 1 Stunde mit meinen Haaren gekämpft, Ergebnis konnte sich aber echt sehen lassen *stolz*
Um halb 10 war ich komplett fertig und mein Mann hat auch schon unten auf mich gewartet.

Als ich ihn sah war ich hin und weg! Er sah soooooooooooooo toll aus in seinem Anzug und ich war mächtig stolz.

So viel Geschmack hatte ich ihm gar nicht zugetraut #hicks

Wir waren pünktlich am Standesamt und die Trauung war wirklich super schön! Der Standesbeamte war wirklich toll und man hatte tatsächlich das Gefühl, er hat seine Rede für uns ganz persönlich ausgewählt und uns die Worte auf dem Laib geschneidert!

Und beim unterschreiben ist mir dann die Peinlichkeit des Jahrtausends passiert!
Ich war sooooooooooo aufgeregt, dass ich doch tatsächlich geborene mit H geschrieben habe! #schock
Anstatt das ich es einfach abgekürzt hätte #augen
Und das Ganze natürlich 2 mal #schock
Als ich den Stift aus der Hand gelegt hab ist es mir ach gleich aufgefallen, aber da wars schon zu spät.

Tja, jetzt stehts halt so in unseren Dokumenten beim Standesamt.... ;-)

Als wir dann die ersten Fotos gemacht haben (Papa hat fotografiert) war ich stolz wie Oskar #freu

Wir sind im Anschluss dann zum Essen gefahren und das Wetter war ja einfach traumhaft! Wir saßen also draußen und ich hab mir auch gleich den Megasonnenbrand im Ausschnitt geholt #hicks Das Essen war ganz große Klasse #pro

Um ca. 15 Uhr hat sich die gemütliche Runde dann aufgelöst.
Wir sind dann samt Trauzeugen zu uns nach hause gefahren und waren unterwegs auch noch ein Eis essen #mampf

Um 6 waren wir daheim und haben noch die letzen Vorbereitungen für unsere Hochzeits- Einweihungsparty getroffen.
Um 8 kamen all unsere Freunde und noch mal unsere Eltern.

Es war ein super lustiger total entspannter und zwangloser Abend.

Alles in allem einfach richtig richtig klasse!!

Bestimmt nicht die klassische Art Hochzeit zu feiern, aber für uns die Beste und wir würden es jeder zeit wieder so machen #huepf

Bilder gibts in der VK!

Lg Hochzeitskrüml #mampf

Beitrag von merline 12.09.06 - 13:43 Uhr

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

ich dachte, man muss aufm SA nur mit dem neuen Namen unterschreiben?? #kratz Klär mich auf! :-)

Alles Gute für euch!

LG Merline #huepfnoch 32 tage#huepf

Beitrag von evilbunny 12.09.06 - 14:09 Uhr

Hi Merline,

du musst dann auf dem Standesamt mit deinem KOMPLETTEN Namen unterschreiben, wie er später dann eigentlich auch im Ausweis stehen wird:

Mein Mann hat mit ~ Dominik Patrick L... ~
Ich hab mit ~ Daniela L... geborene Sch... ~
unterschrieben. Das kommt dann auch auf dich zu, wenn du den Namen deines Liebsten annehmen wirst. Aber ist halb so wild, unsere Standesbeamtin hat uns nochmal darauf hingewiesen... :-)

Viel Erfolg bei deiner ersten Unterschrift! :-D
LG
Dani #hasi

Beitrag von merline 12.09.06 - 14:49 Uhr

ich hab schon einmal mit dem neuen unterschrieben, beim Antrag für den neuen Personalausweis! *g*

Beitrag von gioia12 12.09.06 - 14:14 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!

Wenn ich das richtig verstanden habe, habt ihr Standesamt im kleinen Kreis gefeiert und abends dann mit euren Freunden etwas größer. Wir möchten es auch so machen... Standesamt und Kaffee und Kuchen mit Ellis und Trauzeugen und abends sollen unsere Freunde kommen (ca. 40 Personen)... ist nämlich auch mein 30. Purzeltag! ;-) Wir möchten gerne zu Hause feiern. Wo und wie habt ihr gefeiert? Essen, Deko etc. Ich weiß, ich bin neugierig... ;-)

Beitrag von kruemlschen 12.09.06 - 14:58 Uhr

Jein... :-D

Also wir waren auf dem Standesamt und anschließend beim Essen zu 9. Wir, meine Eltern, Seine Mom, seine Schwester, mein Bruder (bzw. sein Trauzeuge ;-) ) und meine Trauzeugin.

Und Abends um 8 haben wir dann bei uns zu hause eine Hochzeits- /Einweihnungsparty geschmissen.

Total zwanglos einfach gemütliches beisammen sein.

Dort waren wir ca. 20 Leute und ich habe selbst kaltes Buffet gemacht.

Ist super angekommen und alle waren entspannt.

LG Krüml #mampf

Beitrag von irmi182 12.09.06 - 19:05 Uhr

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH#klee

Beitrag von kawie2106 13.09.06 - 14:20 Uhr

Hallo "Hochzeitskrüml",

dann wünsch ich dir erstmal alles Gute und ein laaaaanges, schönes Eheleben.;-)
Freue mich für dich das alles so abgelaufen ist, wie du dir das gewünscht hast.

lg kawie