Bin zurück aus dem Urlaub

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von linchen672 12.09.06 - 13:29 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin nun leider aus dem Urlaub wieder zurück#schmoll, aber das Wetter hier ist ja auch super #freu

Ich hab Euch alle schon ziemlich vermisst.

Was giebt es neues hier im Forum?
Hab ich was wichtiges verpasst?

#liebdrueck
LG

Tanja

Beitrag von rieke79 12.09.06 - 15:06 Uhr

*wink*
#huepf#huepf#huepf
Willkommen zu Hause Liebes!!

LG Rieke#blume

Beitrag von linchen672 12.09.06 - 18:46 Uhr

*zurückwink*

Hallo meine liebe Rieke,

Schön von Dir zu lesen (war auch gerade im Treffpunkt), es freut mich wirklich sehr das es Dir so gut geht#freu#huepf, ist doch schön das es Dir so gut geht und Du nicht unter Übelkeit leiden mußt.
Läßt Du auch eine NT-Messung machen? Wäre ja dann auch bald der richtige Zeitpunkt dafür.

Hab heute in der Klinik angerufen aber meine Ärztin ist heute nicht da gewesen so muß ich morgen in der Früh nochmal anrufen um zu hören wann ich kommen soll.
Werde Dir aber auf jeden Fall berichten #hicks

Ich danke Dir für´s ständige Daumendrücken#augen, ich hoffe das es bald was genützt hat#gruebel#schein

Es ist schön das Du so an mich glaubst und mich so sehr mit Deinen Daumen unterstützt #danke#danke#danke

Fühl Dich umarmt#liebdrueck
LG

Tanja

Beitrag von rieke79 12.09.06 - 19:23 Uhr

#hicks na klar glaube ich an dich und meine Daumen sind immer drückbereit!!;-) Glaub mir, den längsten Weg hast du schon hinter dir. Und alles was bisher war, wird sich bald auszahlen. #blume

Ich glaube, ich werde diese NT-Messung nicht machen lassen. Das ist mir alles zu ungenau. Und ich wüsste nicht was ich tun würde, wenn das Ergebnis irgendwie auffällig wäre. Aber ich denke sowieso, dass alles in Ordnung ist. Ich bin 27 und es gab in unseren Familien nie irgendwelche Auffälligkeiten.
Den nächsten Termin hab ich erst in der 15. SSW und dann werd ich meinen Doc mal fragen, was er davon hält. #gruebel
Würdest du sie an meiner Stelle machen lassen?

*drückdich*
Rieke#blume

Beitrag von linchen672 12.09.06 - 19:38 Uhr

Tja das ist eine schwere Frage, Du bist ja noch recht jung und es dürfte bestimmt nix dabei rauskommen und wenn der US in Kombination mit einer Blutanalyse gemacht wird ist das Ergebnis ziemlich genau#gruebel

Ich hab mir als ich SS war auch so einige Gedanken #kratz darüber gemacht und wir sind zu dem Entschluß gekommen das wir es machen lassen würden, aber ich bin ja auch ca. 7 Jahre älter als Du #schein und mein Schatzi hatte ja auch Hodenkrebs. Also war das eine ganz andere Situation.

Was sagt Dein Schatzi dazu?
Wenn Du es machen willst ist die beste Zeit von 11+ bis 13+ SSW.

*drückdich*#liebdrueck
Tanja

Beitrag von rieke79 12.09.06 - 20:03 Uhr

Mmhh...Schatzi würde es wohl schon machen lassen, wüsste aber auch nicht welche Konsequenz er aus einem negativen Ergebnis ziehen würde.
Das müssen wir noch ausdiskutieren...;-)
Also wenn die beste Zeit von 11+ bis 13+ SSW ist, dann hält mein Arzt wohl nicht viel von dieser NT-Messung (und eventuellen Konsequenzen), denn das hat er nicht erwähnt. Mit keinem Wort!! Wie gesagt, der nächste Termin ist in der 15. SSW.
Ich werde die Hebamme einfach mal danach fragen und werde berichten, was sie dazu meint.
Ich melde mich spätestens am Samstag nach meinem Termin im Treffpunkt. Vielleicht hast du ja schon früher Neuigkeiten, auf die ich natürlich super gespannt bin!!
Mach dir noch einen schönen Abend.
LG Rieke#blume